Deer Cave

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Deer Cave
Deer Cave
Eingang zur Höhle

Die Deer Cave (auch Gua Payau oder Gua Rusa) ist eine Schauhöhle im Nationalpark Gunung Mulu bei Miri auf der Insel Borneo in Malaysia.

Die Höhle wurde mit der Lang’s Cave verbunden, so dass die Gesamtlänge dadurch auf 4,1 km angewachsen ist. Die maximale Breite ist 168,7 m, die höchste Stelle ist die Antler Passage mit 226 m Höhe, durchschnittlich ist die Höhle 120 m hoch. Der Haupteingang zur Höhle ist 146 m breit.[1] Die Höhle galt bis April 2009 als die größte Höhle der Welt, bis britische Höhlenforscher die bereits 1991 durch einen Einheimischen entdeckte Sơn-Đoòng-Höhle im Nationalpark Phong Nha-Ke Bang in Vietnam bekannt machten.[2][3]

Weblinks

Quellen