Willkommen in der InkluPedia, dem autorenfreundlichen Wiki.

Art of Doubt

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Art of Doubt
Studioalbum von Metric
Genre(s) Rock

Veröffentlichung

20. September 2018[1]

Label BMG Rights Management
Format(e) CD, LP, Download, Stream
Anzahl der Titel 12
Laufzeit 58:14[2]

Besetzung

  • Gesang, Keyboard: Emily Haines
  • Gitarre: James "Jimmy" Shaw
  • Bass: Joshua Winstead
  • Schlagzeug: Joules Scott-Key[3]

Produzent(en)

Justin Meldal-Johnsen

Studio(s)

Giant Studios, Toronto
Eastwest Studios, Los Angeles
Chez JMJ[4]

Chronologie
Pagans in Vegas
(2015)
Art of Doubt -
Singleauskopplungen
13. Juli 2018 Dark Saturday
26. Juli 2018 Dressed to Suppress
4. September 2018 Now or Never Now

Art of Doubt ist das siebte Studioalbum der kanadischen Rockband Metric. Es wurde am 20. September 2018 über BMG Rights Management drei Jahre nach "Pagans in Vegas" (2015) veröffentlicht. Vorab wurden die drei Singles "Dark Saturday", "Dressed to Suppress" und "Now or Never Now" veröffentlicht. Bereits am 13. September 2018 wurde es von National Public Radio (NPR) als Stream gespielt.[5] Produziert wurde das Album erstmals nicht von James "Jimmy"[6] sondern von Justin Meldal-Johnsen (u. a. Beck, Nine Inch Nails, M83, Air). Aufgenommen wurde es in den Giant Studios in Toronto, Eastwest Studios in Los Angeles und Chez JMJ. Das Artwork stammt erneut von Justin Broadbent.[7]

Charts

Das Album erreichte Platz 5 in den Canadian Albums Charts,[8] Platz 61 in den Scottish Albums Charts der Official Charts Company (OCC)[9] und Platz 95 in den US Billboard 200.[10]

Titelliste

  1. Dark Saturday - 3:50
  2. Love You Back - 4:07
  3. Die Happy - 4:05
  4. Now Or Never Now - 6:19
  5. Art Of Doubt - 4:50
  6. Underline The Black - 4:35
  7. Dressed To Suppress - 5:42
  8. Risk - 5:24
  9. Seven Rules - 5:08
  10. Holding Out - 3:57
  11. Anticipate - 3:44
  12. No Lights On The Horizon - 6:33

Weblinks

Quellen