3 is ne Party

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
3 is ne Party
Typ Studioalbum
Titel 3 is ne Party
Künstler Fettes Brot
Genre(s) Hip-Hop
Veröffentlichung

1. November 2013

Label Fettes Brot Schallplatten
Format(e) CD, LP, Download
Anzahl der Titel 13 / 13+14
Laufzeit 37:00 (13)[1] / 111:29 (13+14)[2]
Besetzung
Studio(s)
Chronologie
Strom und Drang
(2008)
3 is ne Party Teenager vom Mars
(2015)

3 is ne Party ist das siebte Studioalbum der deutschen Hip-Hop-Gruppe Fettes Brot. Es erschien am 1. November 2013 beim bandeigenen Label Fettes Brot Schallplatten. Die Band bewarb das Album mit einem Auftritt in der Hamburger Roten Flora. Dabei setzte sich die Gruppe auch für deren Erhalt ein.[3] Während des Konzerts blieb es friedlich, allerdings kam es im Anschluss an das Konzert, das etwa 1.200 Menschen besuchten, zu einem Polizeieinsatz.[4] Die Immobilienbesitzer der Roten Flora, die das Konzert verhindern wollten, stellten im Anschluss daran die zuvor angedrohte Strafanzeige wegen angeblichen schweren Hausfriedensbruchs.[5]

Rezeption

Das Album wurde vom Musikexpress mit vier Sternen bewertet. Thomas Weiland nannte das Album ein "Spaßpaket (...) , in dem alte Stärken und neue Neigungen zum Vorschein kommen".[6] Die Webseite Laut.de bezeichnete das Album als "Party-Dauerbrenner". David Maurer schrieb, das Konzept des Albums gehe auf. "Die Beats passen, die Hooks sind eingängig. Textlich bewegen sich Fettes Brot auf gewohnt solidem Niveau: einfach, meist aber durchaus unterhaltsam." Drei von fünf Sternen wurden für das Album vergeben.[7] Auf der Seite Ampya.com schrieb Antonia Schmidt, Songs wie Kannste kommen und Josephine gewännen "keinen Lyrik-Preis", die Art, wie Fettes Brot "ihre Texte rüberbringen", müsse man aber "sympathisch" finden. Das Album erfände "das Rad nicht neu, macht auf jeder Fete aber garantiert Laune." Die Bewertung lag bei 7 von 10.[8]

Titelliste

"Standard Edition"
  1. Wackelige Angelegenheit - 3:50
  2. Für immer Immer - 3:22
  3. Kannste kommen - 2:18
  4. Toten Manns Disco - 3:10
  5. Crazy World - 3:56
  6. Josephine #Schreibaby - 3:29
  7. KussKussKuss - 3:01
  8. Dynamit & Farben - 2:43
  9. Unmusikalisch - 2:25
  10. Mehr Gefühl - 4:05
  11. Echo - 3:30
  12. Kalte Füße - 3:46
  13. Klaus & Klaus & Klaus - 3:48
"V.I.P.Edition" mit 14 weiteren Tracks auf CD2
  1. Da Draussen
  2. Schieb es auf die Brote
  3. Erdbeben
  4. Emanuela
  5. Trotzdem
  6. The Grosser
  7. KussKussKuss
  8. Jein
  9. D Rap Medley
  10. Nordisch By Nature
  11. Kontrolle
  12. Bettina, zieh dir bitte etwas an
  13. Alles dreht sich
  14. Schwule Mädchen

Weblinks

Quellen

  1. Fettes Brot: 3 Is Ne Party - CD, 2013
  2. Fettes Brot: 3 Is Ne Party (2013)
  3. Fette PR für Flora, Flüchtlinge und Brote | NDR.de, 04.11.2013
  4. Album-Release 3 is ne Party: Fettes Brot: Polizeieinsatz nach Konzert in Hamburg - Abendzeitung München, 04.11.2013
  5. Strafanzeige gegen "Fettes Brot" nach Konzert in der Flora | Abendblatt.de
  6. Fettes Brot - 3 Is Ne Party - Musikexpress.de, 30.10.2013
  7. Ein Party-Dauerbrenner: nicht mehr, nicht weniger | Laut.de
  8. Fettes Brot machen Laune auf jeder Fete | Ampya.com

Die Studioalben der deutschen Hip-Hop-Gruppe Fettes Brot

Auf einem Auge blöd (1995) | Außen Top Hits, innen Geschmack (1996) | Fettes Brot lässt grüssen (1998) | Demotape (2001) | Am Wasser gebaut (2005) | Strom und Drang (2008) | 3 is ne Party (2013) | Teenager vom Mars (2015)