Worker (Software)

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Worker
Worker 2.19.6, Linux
Worker 2.19.6, Linux
Maintainer Ralf Hoffmann
Ersterscheinungsdatum 6. März 1999
Aktuelle Version 3.8.3
(24. April 2016)
Betriebssystem Linux, FreeBSD, OpenBSD, Mac OS X
Programmiersprache C++
Kategorie Dateimanager
Lizenz GNU General Public License V2
Deutsch Ja
Website boomerangsworld.de
Worker 2.19.6 Konfiguration, Linux

Worker ist ein quelloffener freier Dateimanager für Linux, FreeBSD, OpenBSD und Mac OS X. Die in C++ geschriebene Software wird von Ralf Hoffmann entwickelt und steht unter der GNU General Public License V2 oder später zur Verfügung. Worker ähnelt dem frei konfigurierbaren kommerziellen Dateimanager Directory Opus, der 1990 erstmals veröffentlicht wurde. 1999 wurde der Quelltext von Directory Opus 4 unter die GNU Public License gestellt.[1]

Details

Die Oberfläche besteht hauptsächlich aus zwei nebeneinander dargestellten Verzeichnisbäumen und Schaltflächen mit Funktionen zur Bearbeitung der ausgewählten Dateien und Verzeichnisse. Wenn sich die Inhalte ändern, aktualisieren sich die dargestellten Verzeichnisse automatisch. Worker unterstützt UTF-8. Über einen Volumemanager können Geräte gemountet/unmountet werden, unterstützt werden dabei HAL und uDisks. Worker nutzt AVFS, um auf Archive und externe Ressourcen zugreifen zu können. Unterstützt werden darüber die Archivformate .tar, .rar, .zip, .ar, .gzip, .bzip2 und die Protokolle FTP, HTTP und DAV. AVFS wird von Miklos Szeredi und ebenfalls Ralf Hoffmann entwickelt.[2] Worker unterstützt zusätzlich weitere Archivformate wie .lha, .zoo, .arj, .cpio und die Dateitypen .rpm, .iso9660 und .diff.[3]

Die englischsprachige Software Worker steht in Übersetzungen wie Deutsch, Russisch und Tschechisch zur Verfügung.[4] Version 1.0.0 wurde am 6. März 1999 veröffentlicht. Die Version 3.8.3 wurde am 24. April 2016 veröffentlicht.

Versionen (Auswahl)

Version Datum
1.0.0 6. März 1999
2.0.0 6. Januar 2001
3.0.0 24. Juni 2013
3.5.2 8. November 2014
3.6.2 21. März 2015
3.7.1 5. Juni 2015
3.8.1 10. Oktober 2015
3.8.3 24. April 2016[5]

Weblinks

Quellen