WikiReader

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
WikiReader mit Artikel
WikiReader mit virtueller Tastatur

Der WikiReader ist ein mobiles elektronisches Gerät mit Display, um Nur-Text-Versionen von Wikis wie Wikipedia offline nutzen zu können. Es unterstützt nur Text und somit keine Bilder und auch keine Tabellen in Texten. Das Gerät wurde im Oktober 2009 für 99 US-Dollar mit den Artikeln der englischsprachigen Wikipedia veröffentlicht.[1][2] WikiReader wird von Openmoko unterstützt. Der Sourcecode wird auf Github zur Verfügung gestellt.[3]

Der WikiReader hat einen kapazitiven Touchscreen, ein On-Screen-Keyboard und vier Hardware-Tasten (Power, Search, History, Random) zur Bedienung.[4] Das Gerät mit einem Epson S1C33E07 32-Bit-Risc-Prozessor und 240x208 monochromen LCD-Display unterstützt SD- und SDHC-Karten mit 512 MB, 2 GB, 4 GB und 8 GB. 16 GB-Karten laufen teilweise.[5] Der XML-Dump eines Wikis kann mit Tools für den WikiReader konvertiert werden.[6] Der WikiReader unterstützt weiterhin Programme, die in der Programmiersprache Forth geschrieben sind.[7]

Technische Daten

  • CPU: Epson S1C33E07 mit 8 KB + 2 KB internem Speicher
  • Display: Monochromes Liquid Crystal Display (LCD), 240×208 Pixel
  • Speicher: Bis zu 32 MB
  • Firmware: 64 KB Flash-Speicher
  • Sprache: Englisch
  • Strom: 2 * AAA-Batterien
  • Größe: 100×100×20 mm
  • Gewicht: 120 Gramm[5]

Weblinks

Quellen