Peter Hochegger (Politiker)

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peter Hochegger (* 23. Juni 1948 in Kärnten) ist ein österreichischer ehemaliger Politiker der Österreichischen Volkspartei (ÖVP) sowie Leiter des Wirtschaftsförderungsinstituts Steiermark.

Leben

Peter Hochegger wurde am 23. Juni 1948 im österreichischen Bundesland Kärnten geboren. Er absolvierte eine Lehre zum Elektriker. Anschließend absolvierte er die Höhere Technische Lehranstalt und eine Handelsakademie. Er studierte Rechtswissenschaften in Graz. Mit 28 Jahren trat er in das Wirtschaftsförderungsinstitut (Wifi) ein; von 1991 bis 2016 war er Leiter der Wifi Steiermark. Sein Nachfolger wurde Martin Neubauer.[1][2] Hochegger saß als Abgeordneter im Steiermärkischen Landtag in der XIII. Gesetzgebungsperiode von 1996 bis 2000.[3]

Quellen