Noah

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Noah steht für:

  • Noach, meist Noah, biblische Person, Erbauer der Arche
Film
  • Die Arche Norman, Originaltitel Noah, US-amerikanischer Disney Film des Regisseurs Ken Kwapis aus dem Jahr 1998
  • Noah (2012), US-amerikanischer Film der Regisseure Bill Boyce und John Stronach aus dem Jahr 2012
  • Noah (2014), US-amerikanischer Film des Regisseurs Darren Aronofsky aus dem Jahr 2014
Familienname
  • Alexander Oskar Noah (10. Februar 1885 in Meißen – 13. September 1968 in Hamburg), deutscher Kunst- und Landschaftsmaler
  • Harold J. Noah (* 21. Januar 1925 in London, England), US-amerikanischer Pädagoge und Autor, eigentlich Harold Julius Noah
  • Idries Noah, südafrikanischer Designer von Automobilen
  • Joakim Noah (* 25. Februar 1985 in New York City), US-amerikanischer-französischer-schwedischer Basketballspieler, eigentlich Joakim Simon Noah, Sohn von Yannick Noah
  • John Noah (21. November 1927 in Crookston, Minnesota – 3. September 2015 in Fargo, North Dakota), US-amerikanischer Eishockeyspieler, eigentlich John Michael Noah
  • Mordechai Immanuel Noah (19. Juli 1785 in Philadelphia, Pennsylvania – 22. März 1851 in New York), US-amerikanisch-jüdischer Journalist, Publizist, Diplomat und Philanthrop, auch Mordechai Manuel Noah oder Mordecai Manuel Noah
  • Peter Noah, US-amerikanischer Drehbuchautor und Produzent, als solcher aktiv ab 1979
  • Tim Noah (* 19. Dezember 1951 in Seattle), US-amerikanischer Songwriter, Sänger und Produzent
  • Timothy Noah (* 1958), US-amerikanischer Journalist, eigentlich Timothy Robert Noah
  • Trevor Noah (* 20. Februar 1984 in Johannesburg), südafrikanischer Kabarettist, TV- und Radiomoderator und Schauspieler
  • Yannick Noah (* 18. Mai 1960 in Sedan), französischer Tennisspieler und Popsänger mit kamerunischen Wurzeln, Vater von Joakim Noah
  • Zacharie Noah (2. Februar 1937 in Yaoundé – 8. Januar 2017 in Yaoundé), französisch-kamerunischer Fußballspieler
Vorname
  • Noah Adams (* in Ashland, Kentucky), US-amerikanischer Hörfunkjournalist (National Public Radio) und Autor
  • Noah Bastian (* 26. August 1979 in San Jose, Kalifornien), US-amerikanischer Schauspieler und Sänger, eigentlich Noah Dale Bastian
  • Noah Baumbach (* 3. September 1969 in Brooklyn, New York City), US-amerikanischer Filmregisseur und Drehbuchautor
  • Noah Beauchamp (24. Februar 1785 in Maryland – 30. Dezember 1842 in Rockville, Indiana), US-amerikanischer Schmied, Pionier und Mörder
  • Noah Beery senior (17. Januar 1882 in Kansas City, Missouri – 1. April 1946 in Los Angeles, Kalifornien), US-amerikanischer Theater- und Filmschauspieler, eigentlich Noah Nicholas Beery
  • Noah Beery junior (10. August 1913 in New York City, New York – 1. November 1994 in Tehachapi, Kalifornien), US-amerikanischer Filmschauspieler, eigentlich Noah Lindsey Beery
  • Noah Boeken (* 6. Januar 1981 in Amsterdam), niederländischer Pokerspieler
  • Noah Buschel (* 31. Mai 1978 in Philadelphia, Pennsylvania), US-amerikanischer Filmregisseur und Drehbuchautor
  • Noah Cantor (* 11. Januar 1971 in Ottawa, Ontario), kanadischer Canadian-Football-Spieler
  • Noah Centineo (* 9. Mai 1996 in Miami, Florida), US-amerikanischer Schauspieler, eigentlich Noah Gregory Centineo
  • Noah Cyrus (* 8. Januar 2000 in Nashville, Tennessee), US-amerikanische Synchronsprecherin, Schauspielerin und Sängerin, eigentlich Noah Lindsey Cyrus, Tochter des Country-Musikers und Schauspielers Billy Ray Cyrus und Schwester der Schauspielerin und Sängerin Miley Cyrus
  • Noah Emmerich (* 27. Februar 1965 in New York City, New York), US-amerikanischer Filmschauspieler und Filmproduzent, eigentlich Noah Nicholas Emmerich, Sohn des Galeristen André Emmerich (1924–2007)
  • Noah Flug (1. Januar 1925 in Łódź, Polen – 11. August 2011 in Jerusalem), polnisch-israelischer Ökonom, Diplomat und Holocaust-Überlebender, eigentlich Eliasz Noach Flug, Vater von Karnit Flug
  • Noah Eli Gordon (* 1975 in Cleveland, Ohio), US-amerikanischer Dichter
  • Noah Gordon (Schriftsteller) (* 11. November 1926 in Worcester, Massachusetts), US-amerikanischer Schriftsteller, genauer Noah F. Gordon
  • Noah Gordon (Musiker) (* 19. September 1971 in Sparta, Illinois), US-amerikanischer Country-Musiker und Songwriter, eigentlich Noah Adrian Gordon
  • Noah Gray-Cabey (* 16. November 1995 in Chicago, Illinois), US-amerikanischer Filmschauspieler und Pianist
  • Noah Hanifin (* 25. Januar 1997 in Boston, Massachusetts), US-amerikanischer Eishockeyspieler
  • Noah Hathaway (* 13. November 1971 in Los Angeles, Kalifornien), US-amerikanischer Filmschauspieler, eigentlich Noah Leslie Hathaway
  • Noah Haynes Swayne (7. Dezember 1804 in Virginia) – 8. Juni 1884 in New York City), US-amerikanischer Jurist und Politiker
  • Noah Hoffman (* 1. August 1989 in Evergreen, Colorado), US-amerikanischer Skilangläufer
  • Noah Howard (6. April 1943 in New Orleans – 3. September 2010 in Frankreich), US-amerikanischer Jazz-Saxophonist
  • Noah Huntley (* 7. September 1974 in West Sussex), britischer Filmschauspieler, eigentlich Noah Cornelius Marmaduke Huntley
  • Noah Jupe (* 25. Februar 2005 in Islington, London), britischer Kinderdarsteller, eigentlich Noah Casford Jupe, Sohn der Schauspielerin Katy Cavanagh und des Filmemachers Chris Jupe
  • Noah Lennox (* 17. Juli 1978 in Charlottesville, Virginia), US-amerikanischer Musiker und Singer-Songwriter, bekannt als Panda Bear, eigentlich Noah Benjamin Lennox
  • Noah Lewis (3. September 1891 in Henning, Tennessee – 7. Februar 1961 in Ripley), US-amerikanischer Mundharmonikaspieler
  • Noah Lukeman (* 28. November 1973 in New York City), US-amerikanischer Literaturagent, Filmemacher und Autor, eigentlich Noah Taisan Lukeman
  • Noah Miller (* 5. Mai 1980 in Regina, Saskatchewan), kanadischer Wasserballspieler
  • Noah Mills (* 26. April 1983 in Toronto, Ontario), kanadischer Schauspieler und Model
  • Noah Ngeny (* 2. November 1978 in Kabenas), kenianischer Leichtathlet (Mittelstreckenläufer)
  • Noah Noble (15. Januar 1794 in Berryville, Virginia – 8. Februar 1844 in Indianapolis, Indiana), US-amerikanischer Politiker, Gouverneur des Bundesstaates Indiana
  • Noah Porter (14. Dezember 1811 in Farmington, Connecticut – 4. März 1892 in New Haven, Connecticut), US-amerikanischer Lexikograf, Philosoph und President des Yale College, eigentlich Noah Thomas Porter III
  • Noah Robbins (* 6. Oktober 1990), US-amerikanischer Theater- und Filmschauspieler
  • Noah Rubin (* 21. Februar 1996 in Long Island, New York), US-amerikanischer Tennisspieler
  • Noah Schnapp (* 3. Oktober 2004 in New York City) ist ein US-amerikanischer Kinderdarsteller
  • Noah Sow (* 1974 in Bayern), deutsche Autorin, Musikerin, Labelbetreiberin, Aktivistin, Medienkritikerin, Produzentin und Künstlerin
  • Noah Syndergaard (* 29. August 1992 in Mansfield, Texas), US-amerikanischer Baseballspieler, eigentlich Noah Seth Syndergaard
  • Noah Taylor (* 4. September 1969 in London, England), australischer Filmschauspieler, eigentlich Noah George Taylor
  • Noah Webster (16. Oktober 1758 in West Hartford – 28. Mai 1843 in New Haven, Connecticut), US-amerikanischer Lexikograf, Rechtschreibreformer, Publizist, Übersetzer und Schriftsteller
  • Noah Wyle (* 4. Juni 1971 in Hollywood, Kalifornien), US-amerikanischer Filmschauspieler, eigentlich Noah Strausser Speer Wyle
  • Noah Young (2. Februar 1887 in North Park, Colorado – 18. April 1958 in Los Angeles, Kalifornien), US-amerikanischer Schauspieler
Sonstiges
  • Noach (Parascha), Parascha (Leseabschnitt im masoretischen Text der Tora) im Monat Marcheschwan
  • Noah (Rebsorte), weiße Rebsorte, Kreuzung aus Hartford x Taylor
  • Noah (Band), indonesische Pop-Rock-Band (ehemals Peterpan)

NOAH steht für:


Siehe auch:

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.