Mago

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mago (italienisch für Magier oder Zauberer) steht für:

Personen
  • Mago I. (unbekannt - 530 v. Chr.), König von Karthago und Stammvater des Geschlechts der Magoniden (karthagische Adelsfamilie)
  • Mago II, karthagischer Feldherr im 4. Jahrhundert v. Chr., Sufet von 396 bis 375 v. Chr.
  • Mago III, karthagischer Feldherr im 4. Jahrhundert v. Chr., Sufet von 375 bis 344 v. Chr.
  • Mago (Bruder Hannibals) (unbekannt - 203 v. Chr.), karthagischer Feldherr im Zweiten Punischen Krieg, Sohn von Hamilkar Barkas, Bruder von Hannibal
  • Mago (Schriftsteller), punischer Schriftsteller des zweiten Jahrhunderts v. Chr.
  • Mago (Kostümbildner) (22. März 1925 in Berlin - 4. April 2008 in Stockholm), schwedischer Kostümbildner deutscher Abstammung, bekannt unter dem Künstlernamen Mago, eigentlich Max Goldstein
  • Francisco Mago Leccia (21. Mai 1931 in Tumeremo, Bolívar, Venezuela - 27. Februar 2004 in Puerto La Cruz, Anzoátegui), venezolanischer Ichthyologe (Fischkundler)
  • Mike Mago (* 12. März 1979 in Utrecht), niederländischer DJ, eigentlich Michiel Thomassen
Geografie
Musik