Ireland

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ireland steht für:

Geografie
  • Irland, europäischer Staat, englisch Ireland
  • Irland (Insel), Insel Irland im Atlantik, englisch Ireland
Familienname
  • Alexander Ireland (Journalist) (9. Mai 1810 in Edinburgh – 7. Dezember 1894 in Withington), schottischer Journalist und Autor
  • Alexander Ireland (Boxer) (11. Februar 1901 in Leith, Edinburgh – 24. Januar 1966 in Edinburgh), schottischer Boxer, Olympiateilnehmer 1920, auch Alex Ireland, eigentlich Alexander Ramsay Ireland
  • Alleyne Ireland (19. Januar 1871 in Manchester – 23. Dezember 1951 in Poughkeepsie, New York), britischer Reisender und Autor, Sohn von Alexander Ireland, Bruder von John Ireland, eigentlich Walter Alleyne Ireland
  • Andy Ireland (* 23. August 1930 in Cincinnati, Ohio), US-amerikanischer Politiker, eigentlich Andrew Poysell Ireland
  • Anne Ireland (* 8. Mai 1946 in Holland, Manitoba), kanadische Volleyballspielerin, Olympiateilnehmerin 1976
  • Anthony Ireland (Schauspieler) (4. Februar 1902 in Arequipa, Peru - 4. Dezember 1957 in London, England), britischer Schauspieler
  • Anthony Ireland (Cricketspieler) (* 30 August 1984 in Masvingo), simbabwischer Cricketspieler
  • Anthony Ireland (Basketballspieler) (* 25. September 1991 in Waterbury, Connecticut), US-amerikanischer Basketballspieler
  • Betty Ireland (* 1946 in Charleston, West Virginia), US-amerikanische Politikerin
  • Billy Ireland (8. Januar 1880 in Chillicothe, Ohio – 29. Mai 1935 in Ohio), US-amerikanischer Cartoonist, eigentlich William Addison Ireland
  • Brian Ireland (* 14. November 1980 in Dana Point, Kalifornien), US-amerikanischer Schlagzeuger und Produzent (Something Corporate, William Tell, Live Oak Revue)
  • Bridgette Ireland (* 7. Februar 1973 in Perth), australische Wasserballspielerin, Olympiateilnehmerin 2000, bekannt als Bridgette Gusterson, eigentlich Bridgette Marie Gusterson
  • Clifford C. Ireland (14. Februar 1878 in Washburn, Woodford County, Illinois – 24. Mai 1930 in Chicago, Illinois), US-amerikanischer Politiker, eigentlich Clifford Cady Ireland
  • Colin Ireland (16. März 1954 in Dartford, Kent, England – 21. Februar 2012 in West Yorkshire, England), britischer Serienmörder
  • Dan Ireland (11. Mai 1958 in Vancouver, British Columbia, Kanada – 14. April 2016 in Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten), US-amerikanisch-kanadischer Filmproduzent und Regisseur, eigentlich Daniel Frederick Ireland
  • Danny Ireland (* 30. September 1990), australischer Fußballspieler, eigentlich Daniel Ireland
  • David Ireland (Soldat) (9. Mai 1832 in Forfar, Schottland – 10. September 1864 in Atlanta, Georgia), US-amerikanischer Soldat (Colonel)
  • David Ireland (Schriftsteller) (* 27. August 1927 in Lakemba, New South Wales), australischer Schriftsteller, eigentlich David Neil Ireland
  • David Ireland (Künstler) (25. August 1930 in Bellingham, Washington – 17. Mai 2009 in San Francisco, Kalifornien), US-amerikanischer Bildhauer und Konzeptkünstler, eigentlich David Kenneth Ireland
  • Doug Ireland (31. März 1946 in Duluth, Minnesota – 26. Oktober 2013 in East Village, New York City), US-amerikanischer Journalist und Blogger, eigentlich William Douglas Ireland
  • Eduard Ireland (* vor 1830 in England – 13. Mai 1896 in Düsseldorf, Deutsches Reich), englischer Landschaftsmaler, eigentlich Eduard Allport Ireland
  • Gary Ireland (* 3. Oktober 1961), australischer Cricketspieler, eigentlich Gary John Ireland
  • Greg Ireland (* 5. Oktober 1965 in Orangeville, Ontario), kanadischer Eishockeytrainer
  • Innes Ireland (12. Juni 1930 in Kirkcudbright, Schottland – 23. Oktober 1993 in Reading, Berkshire), schottischer Rennfahrer, eigentlich Robert McGregor Innes Ireland
  • Jake Ireland (* 1. Dezember 1946 in Hamilton, Ontario), kanadischer Schiedsrichter in der Canadian Football League, eigentlich John Ireland
  • Jeff Ireland (* in Abilene, Texas), US-amerikanischer Footballfunktionär‎ und Footballtrainer‎
  • Jill Ireland (24. April 1936 in London, England – 18. Mai 1990 in Malibu, Kalifornien, Vereinigte Staaten), britische Schauspielern und Produzentin, eigentlich Jill Dorothy Ireland
  • John de Courcy Ireland (11. Oktober 1911 in Lucknow, India – 4. April 2006 in Dublin), irischer Marinehistoriker und politischer Aktivist
  • John Ireland (Autor) (um 1440 – 1495), schottischer katholischer Geistlicher, Diplomat und Autor, auch John Irland
  • John Ireland (Biograph) (1742 bei Wem, Shropshire – November 1808 in Birmingham), englischer Biograph, Uhrmacher und Schriftsteller
  • John Ireland (Geistlicher) (8. September 1761 in Asbburton – 2. September 1842 in City of Westminster), Dekan von Westminster Abbey
  • John Ireland (Politiker) (1. Januar 1827 bei Millerstown, Hart County, Kentucky – 15. März 1896 in San Antonio, Texas), US-amerikanischer Jurist und Politiker (Texas)
  • John Ireland (Erzbischof) (11. September 1838 in Burnchurch, County Kilkenny – 25. September 1918 in St. Paul, Minnesota), US-amerikanischer römisch-katholischer Geistlicher irischer Herkunft, Erzbischof von Saint Paul and Minneapolis
  • John Ireland (Komponist) (13. August 1879 in Bowdon bei Manchester – 12. Juni 1962 in Washington, England), englischer Komponist, eigentlich John Nicholson Ireland
  • John Ireland (Philatelist) (1882–1965), britischer Philatelist, ausgezeichnet mit dem Roll of Distinguished Philatelists Award
  • John Ireland (Schauspieler) (30. Januar 1914 in Vancouver, British Columbia – 21. März 1992 in Santa Barbara, Kalifornien, Vereinigte Staaten), kanadischer Theater- und Filmschauspieler sowie Regisseur, eigentlich John Benjamin Ireland
  • John Ireland (Filmschaffender), britischer Tonmeister und Editor, als solcher aktiv ab 1969
  • John Ireland (Musiker) (* 24. August 1954 in Irland), südafrikanischer Musiker, eigentlich John Griffith
  • John Ireland (Sportreporter) (* 15. Juli 1963), US-amerikanischer Sportreporter
  • Kathy Ireland (* 20. März 1963 in Glendale, Kalifornien), US-amerikanische Schauspielerin, eigentlich Kathleen Marie Ireland
  • Keith Ireland Notary (* 22. Januar 1960 in Merritt Island, Florida), US-amerikanischer Segler, Olympiateilnehmer 1992
  • Ken Ireland (* 2. Januar 1952 in Rosetown, Saskatchewan), kanadischer Eishockeyspieler
  • Kenny Ireland (7. August 1945 in Paisley, Renfrewshire – 31. Juli 2014 in London, England), schottischer Schauspieler und Theaterdirektor, eigentlich George Ian Kenneth Ireland
  • Kylie Ireland (* 26. Mai 1970in Longmont, Colorado), US-amerikanische Pornodarstellerin, -regisseurin und -produzentin, gebürtig Kerri Lynn Evans
  • Kym Ireland (* 25. Oktober 1955), australische Hockeyspielerin, Olympiateilnehmerin 1984
  • Marin Ireland (* 30. August 1979 in Camarillo, Kalifornien), US-amerikanische Schauspielerin, eigentlich Marin Yvonne Ireland
  • Mike Ireland (* 3. Januar 1974 in Winnipeg, Manitoba), kanadischer Eisschnellläufer, Bruder von Sean Ireland, eigentlich Michael James Grant Ireland
  • Patricia Ireland (* 19. Oktober 1945 in Oak Park, Illinois), US-amerikanische Juristin und Feministin, Präsidentin der National Organization for Women
  • Paul Ireland (* 1970 in Ardrossan, North Ayrshire), schottischer Schauspieler, Vater des Schauspielers Finn McLeod Ireland
  • Robert E. Ireland (1929 in Ohio – 4. Februar 2012 in Sarasota, Florida), US-amerikanischer Chemiker, eigentlich Robert Ellsworth Ireland
  • Samuel Ireland (21. Mai 1744 – Juli 1800 in London), britischer Autor und Graveur
  • Sean Ireland (* 14. November 1969 in Mississauga, Ontario), kanadischer Eisschnellläufer, Olympiateilnehmer 1992 und 1994, Bruder von Mike Ireland, eigentlich Sean David Patrick Ireland
  • Stephen Ireland (* 22. August 1986 in Cobh), irischer Fußballspieler, eigentlich Stephen James Ireland
  • Tim Ireland (* 14. März 1953 in Oakland, Kalifornien), US-amerikanischer Baseballspieler, eigentlich Timothy Neal Christopher Ireland
  • William Henry Ireland (2. August 1775 in London – 17. April 1835 in St George's-in-the-Fields, London), englischer Schriftsteller, Dramaturg und Fälscher von Shakespeare-Dokumenten
  • William Ireland (1882 – unbekannt), irischer Tennisspieler, Olympiateilnehmer 1924, genauer William G. Ireland
Vorname
  • Ireland Baldwin (* 23. Oktober 1995 in Los Angeles, Kalifornien), US-amerikanisches Model, eigentlich Ireland Eliesse Basinger-Baldwin
Sonstiges
  • (5029) Ireland, Asteroid des Hauptgürtels, benannt nach der europäischen Insel Irland
  • Empress of Ireland, Passagierschiff der Canadian Pacific Railway, Stapellauf 1906, 1914 gesunken
  • Schwert und Harfe, Roman des irischen Schriftstellers Frank Delaney aus dem Jahr 2006, Originaltitel 2004 Ireland: A Novel


Siehe auch:

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.