Willkommen in der InkluPedia, dem autorenfreundlichen Wiki.

Gold

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gold / GOLD steht für:

Geografie

Musik

Musikbands

Musikalben

Lieder

Film

  • Gold (1932), US-amerikanischer Western des Regisseurs Otto Brower aus dem Jahr 1932
  • Gold (1934), deutscher Science-Fiction-Film des Regisseurs Karl Hartl aus dem Jahr 1934
  • Gold (1974), britischer Film des Regisseurs Peter Hunt aus dem Jahre 1974
  • Gold (2013), deutscher Spielfilm des Regisseurs Thomas Arslan aus dem Jahr 2013
  • Gold – Du kannst mehr als Du denkst, deutscher Dokumentarfilm des Regisseurs Michael Hammon aus dem Jahr 2013
  • Gold (2015), deutscher Kurzfilm des Regisseurs Alexander Tuschinski aus dem Jahr 2015
  • Gold – Gier hat eine neue Farbe, US-amerikanischer Schatzsucherfilm des Regisseurs Stephen Gaghan aus dem Jahr 2016

Familienname

  • Alfred Gold (28. Juni 1874 in Wien – 24. Oktober 1958 in New York City, Vereinigte Staaten), österreichischer Literat, Theaterkritiker, Feuilletonist, Kunsthistoriker, Kunsthändler, Kunstvermittler und Kunstsammler
  • Andreas Gold (* 7. Juni 1954 in Heidelberg), deutscher Psychologe und Professor für Pädagogische Psychologie
  • Andrew Gold (2. August 1951 in Burbank, Kalifornien – 3. Juni 2011 in Encino, Los Angeles), US-amerikanischer Sänger, Musiker und Liedtexter, eigentlich Andrew Maurice Gold
  • Ari Gold (* 11. Februar 1977 in New York City), US-amerikanischer Pop- und R&B-Sänger, Songwriter und LGBT-Aktivist
  • Arielle Gold (* 4. Mai 1996 in Steamboat Springs, Colorado), US-amerikanische Snowboarderin, eigentlich Arielle Townsend Gold
  • Arthur Gold (10. Januar 1917 – 25. Mai 2002), britischer Sportfunktionär, eigentlich Arthur Abraham Gold
  • Artur Gold (17. März 1897 in Warschau – 1943 im Vernichtungslager Treblinka), polnischer Komponist, Violinist und Orchesterleiter sowie Opfer des Holocaust
  • Bill Gold (* 3. Januar 1921 in New York City), US-amerikanischer Grafiker, eigentlich William Gold
  • Carl Ritter von Gold (1808–1859), Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung
  • David Gold, Baron Gold (* 1. März 1951), britischer Rechtsanwalt und Life Peer der Conservative Party im House of Lords, eigentlich David Laurence Gold, Baron Gold
  • Elon Gold (* 14. September 1970 in Bronx, New York City), US-amerikanischer Schauspieler
  • Ernest Gold (13. Juli 1921 in Wien, Österreich – 17. März 1999 in Los Angeles), US-amerikanischer Komponist österreichischer Herkunft, eigentlich Ernst Siegmund Goldner
  • Ferdinand Karl Gold (3. Juli 1882 in Wien – 16. März 1981), österreichischer Maler
  • Franz Gold (10. Oktober 1913 in Botenwald, Österreichisch-Schlesien – 8. Mai 1977), deutscher Generalleutnant des Ministeriums für Staatssicherheit
  • Gracie Gold (* 17. August 1995 in Newton, Massachusetts), US-amerikanische Eiskunstläuferin, eigentlich Grace Elizabeth Gold
  • Harry Gold (Musiker) (26. Februar 1907 in Dublin – 13. November 2005 in London), britischer Jazzmusiker, gebürtig Harry Goldberg
  • Harry Gold (Spion) (11. Dezember 1910 in Bern, Schweiz – 28. August 1972 in Philadelphia, Pennsylvania), US-amerikanischer Chemielaborant und Sowjet-Spion, gebürtig Heinrich Golodnostskiy
  • Helmut Gold (* 7. Dezember 1958 in Wetzlar), deutscher Literaturwissenschaftler und Historiker
  • Henryk Gold (3. September 1899 in Warschau – Juli 1977 in New York City, Vereinigte Staaten), polnischer Violinist, Orchesterleiter, Komponist und Pionier der polnischen Jazzmusik, gebürtig Henryk Warszawski
  • Horace L. Gold (26. April 1914 in Montreal, Kanada – 21. Februar 1996 in Laguna Beach, Florida), US-amerikanischer Science-Fiction-Autor und -Herausgeber, eigentlich Horace Leonard Gold
  • Hugo Gold (14. Oktober 1895 in Wien – 20. November 1974 in Tel Aviv), jüdischer Historiker, Essayist, Herausgeber und Verleger
  • Jack Gold (28. Juni 1930 in London – 9. August 2015 in London), britischer Filmregisseur
  • Jamie Gold (* 25. August 1969 in Kansas City, Missouri), US-amerikanischer Pokerspieler, gebürtig Jamie M. Usher
  • Jared Gold, US-amerikanischer Jazz-Organist
  • Josef Gold (Maler) (2. Februar 1840 in Bruck – 15. Mai 1922 in Salzburg), österreichischer Maler und Restaurator
  • Josef Gold (Politiker), österreichischer Politiker Anfang des 20. Jahrhunderts
  • Julius Gold (18. Februar 1884 in Saint Joseph, Missouri – 29. Januar 1969 in Los Angeles), US-amerikanischer Geiger, Musikpädagoge und -wissenschaftler
  • Käthe Gold (11. Februar 1907 in Wien – 11. Oktober 1997 in Wien), österreichische Schauspielerin, eigentlich Katharina Stephanie Gold
  • Karl Gold (1873–1947), Komponist
  • Katie Gold (* 7. März 1978 in Dallas, Texas), US-amerikanische Pornodarstellerin, gebürtig Johanna Bennett Luvaul
  • Laurie Gold (28. Dezember 1918 in London – September 2000 in Essex), britischer Jazzmusiker, gebürtig Laurie Goldberg
  • Louise Gold (* August 1974 in Potsdam-Babelsberg), deutsche Singer-Songwriterin
  • Marian Gold (* 26. Mai 1954 in Herford), deutscher Musiker, gebürtig Hartwig Schierbaum
  • Martin B. Gold (* 1947 in New York City), US-amerikanischer Rechtsanwalt, Lobbyist und Mitglied der US-Kommission für die Erhaltung Amerikas kulturellen Erbes im Ausland
  • Maximilian Gold (22. November 1900 in Wien – 27. November 1961 in Teheran, Iran), österreichischer Fußball-Nationalspieler
  • Michael Gold (Schriftsteller) (12. April 1894 in New York City – 14. Mai 1967 in Terra Linda, Kalifornien), US-amerikanischer Schriftsteller und Literaturkritiker, gebürtig Itzok Isaac Granich
  • Michael Gold (Snookerspieler), englischer Snookerspieler ab 1991
  • Michael R. Gold (* 30. August 1956 in New York City, Vereinigte Staaten), kanadischer Immunologe und Zellbiologe
  • Mike Gold (* 4. August 1950 in Chicago, Illinois), US-amerikanischer Comicautor, Herausgeber und Verleger
  • Missy Gold (* 14. Juli 1970 in Great Falls, Montana), US-amerikanische Schauspielerin, gebürtig Melissa Fisher
  • Murray Gold (* 28. Februar 1969 in Portsmouth), englischer Filmmusik-Komponist, Bühnen- und Hörspielautor
  • Otto Gold (2. November 1918 in Prag – 8. Juli 1999 in Toronto, Kanada), tschechoslowakischer Eiskunstläufer und Eiskunstlauftrainer
  • Phil Gold (* 17. September 1936 in Montreal), kanadischer Krebsforscher und Onkologe
  • Rachel Gold (* 1978 in Tel Aviv, Israel), fiktive österreichische politische Karikaturistin, Grafikerin und Cartoonistin, Pseudonym des Karikaturisten Markus Szyszkowitz
  • Samuel Gold (2. Juli 1835 in Kővágóörs, Ungarn – 9. November 1920 in New York City), ungarischer Mediziner, Journalist und Schachkomponist
  • Sanford Gold (9. Juni 1911 in Cleveland, Ohio – 30. Mai 1984 in Danvers, Massachusetts), US-amerikanischer Jazz-Pianist
  • Taylor Gold (* 17. November 1993 in Steamboat Springs, Colorado), US-amerikanischer Snowboarder
  • Thomas Gold (22. Mai 1920 in Wien, Österreich – 22. Juni 2004 in Ithaca, New York), US-amerikanischer Astrophysiker österreichischer Herkunft
  • Thomas R. Gold (4. November 1764 in Cornwall, Connecticut – 24. Oktober 1827 in Whitesboro, New York), US-amerikanischer Jurist und Politiker, eigentlich Thomas Ruggles Gold
  • Tracey Gold (* 16. Mai 1969 in New York City, New York), US-amerikanische Schauspielerin, gebürtig Tracy Claire Fisher
  • Wolf Gold (31. Januar 1889 in Szczuczyn – 8. April 1956 in Jerusalem), israelischer Rabbiner und jüdischer Aktivist, gebürtig Zev Krawczynski

Sonstiges

Abkürzung

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.