GENUI

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
GENUI
Name GENUI GmbH
Unternehmensform GmbH
Gründungsdatum 18. März 2014
Sitz Hamburg, Flag of Germany.svg Deutschland
Leitung
Branche Beteiligungsgesellschaft
Homepage genui.de

GENUI ist eine deutsche Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in Hamburg. Sie wurde 2014 gegründet.[1]

Geschichte

Die Beteiligungsgesellschaft GENUI GmbH wurde am 18. März 2014 in Hamburg mit den Geschäftsführern Patrick Gehlen (* 9. September 1971) und Sumeet Gulati (* 3. Januar 1969) gegründet.[2] Am 17. Oktober 2014 wurde die Genui Erste Beteiligungsgesellschaft mbH in Hamburg gegründet.[3] Im Oktober 2014 wurde bekannt gegeben, dass GENUI Mit-Gesellschafter bei dem Hamburger Denim-Label Closed wird.[4] Seit 2014 investiert Andreas Jacobs (* 1963) in GENUI.[5] Andreas Jacobs ist Sohn von Klaus J. Jacobs (1936–2008) und war ab 2008[6] Leiter der Bremer Kaffee-Dynastie Jacobs, Verwaltungsratspräsident der Schweizer Barry Callebaut, dem größten Schokoladenproduzenten der Welt, sowie ehemaliger stellvertretender Verwaltungsratspräsident bei der Schweizer Zeitarbeitsfirma Adecco.[7]

Im September 2015 wurde bekannt gegeben, dass GENUI die Mehrheit der 2008 gegründeten Fashionette (Betreiber Luxury Fashion Trade[1]), einem deutschen Online-Händler für Designertaschen, erworben hat. GENUI übernahm sämtliche Anteile der bisherigen Investoren (u. a. die NRW.BANK und der Sirius Seedfonds). GENUI wurde damit neuer Mehrheitseigentümer mit 75% der Anteile.[8][9] Im Dezember 2015 wurde bekannt gegeben, dass GENUI eine Minderheitsbeteiligung an der 1969 gegründeten Rako-Gruppe, einem norddeutschen Hersteller von Haftetiketten und Verpackungsmaterialien, erworben hat.[1]

Im Januar 2016 wurde bekannt gegeben, dass GENUI rund 30% der Anteile von MyMüsli in einer Wachstumsrunde übernommen hat.[10] Am 20. Oktober 2016 wurde bekannt gegeben, dass GENUI die internationale Cherry Group von der ZF Friedrichshafen AG übernommen hat.[11]

Weblinks

Quellen