Willkommen in der InkluPedia, dem autorenfreundlichen Wiki.

ftype

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

ftype ist ein Kommandozeilenbefehl des Betriebssystems Microsoft Windows ab Windows 2000.[1] Der Befehl zeigt oder verändert Dateitypen, die in Dateinamenserweiterungen verwendet werden. Der Dateityp für eine Dateinamenserweiterung lässt sich über den Kommandozeilenbefehl assoc herausfinden. Als Alternative zu ftype kann die Registry (HKEY_CLASSES_ROOT\<Dateityp>\shell\open\command) oder die Systemsteuerung genutzt werden.[2]

Syntax

ftype [<Dateityp>[=[<Kommandozeilenbefehl zum Öffnen>]]]

Beispielanwendungen

Anzeige der Dateitypen und deren Zuordnung zu einem Programm:

ftype

Anzeige der Hilfe von ftype:

ftype /?

Anzeige des Dateityps txtfile und der Kommandozeilenbefehl zum Öffnen:

ftype txtfile

Löschen der Zuweisung für Dateityp backup:

ftype backup=

Export aller Verknüfungen in eine Textdatei:

ftype Programmverknüpfungen.txt

Wiederherstellung von Verknüfungen aus einer Textdatei:

ftype /r Programmverknüpfungen.txt

Weblinks

Quellen