Willkommen in der InkluPedia, dem autorenfreundlichen Wiki.

Dammann

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dammann steht für:

Familienname
  • Adolf Dammann (* 6. November 1939 in Stade), deutscher Politiker (DRP, NPD)
  • Anna Dammann (19. September 1912 in Altona – 30. September 1993 in München), deutsche Theater- und Filmschauspielerin
  • Arnold Dammann (* 31. März 1948 in Hamburg), deutscher Schauspieler
  • Bill Dammann (9. August 1872 in Chicago, Illinois – 6. Dezember 1948 in Lynnhaven, Virginia), US-amerikanischer Baseballspieler, eigentlich William Henry ("Wee Willie") Dammann
  • Carl Dammann (1819–1874), deutscher Fotograf und Anthropologe, auch Karl Viktor Dammann
  • Clemens Dammann (24. Oktober 1885 in Bühren, Gemeinde Emstek – 27. November 1965 in Lohne), deutscher Politiker (CDU)
  • Dirk Dammann (* 14. August 1967 in Stade), deutscher Fußballspieler
  • Édouard Dammann, französischer Ruderer, Olympiateilnehmer 1900
  • Erik Dammann (* 9. Mai 1931 in Oslo), norwegischer Autor und Umweltschützer
  • Ernst Dammann (6. Mai 1904 in Pinneberg, Holstein – 12. Juli 2003 in Pinneberg), deutscher Afrikanist, Religionswissenschaftler, Professor und Nationalsozialist
  • Friedrich Dammann (17. Dezember 1901 in Berlin – 19. Mai 1969 in München), deutscher Schriftsteller, Drehbuchautor und Filmmanager, bekannt als F. D. Andam
  • Frank Dammann (10. Mai 1957 in Braunschweig – 4. April 2017 in Hannover), deutscher Handballspieler
  • Gerhard Dammann (Schauspieler) (30. Juni 1883 in Köln – 21. Februar 1946 in Bad Ischl), deutscher Schauspieler und Komiker, gebürtig Heinrich Gerhard Dammann
  • Gerhard Dammann (Psychiater) (* 11. Dezember 1963 in Oran, Algerien), Schweizer Psychiater, Psychologe und Psychoanalytiker, eigentlich Gerhard Wolfgang Dammann
  • Günther Dammann (8. März 1910 in Berlin – 8. September 1942 in Riga), deutscher Autor, Zauberkünstler (Robertini) und NS-Opfer
  • Gustav Dammann (3. Dezember 1873 in Fallersleben – 27. Oktober 1941 in Berlin), deutscher Generalleutnant und Ritter des Pour le Mérite
  • Hans Dammann (16. Juni 1867 in Proskau, Landkreis Oppeln, Schlesien – 15. Juni 1942 in Berlin), deutscher Bildhauer
  • Heinrich Dammann (3. September 1924 in Söhlde – 27. März 2013 in Hildesheim), deutscher Unternehmer und Kommunalpolitiker (CDU)
  • Helmut Dammann-Tamke (* 11. Oktober 1961 in Stade), deutscher Kommunalpolitiker (CDU), Mitglied des Niedersächsischen Landtags
  • Hildegard Dammann (1900–1982), deutsche Botanikerin
  • Jakob Dammann (1534 in Celle – 1591 in Stadthagen), erster lutherische Stadtpfarrer und Hofprediger in Stadthagen; Reformator und erster Landessuperintendent der Grafschaft Schaumburg, auch Jacob Dammann oder Jacobus Dammann
  • Joseph „Joe“ Dammann (* 11. März 1977 in Los Angeles, Kalifornien), US-amerikanischer Schauspieler
  • Julius Dammann (8. April 1840 in Warburg – 10. Dezember 1908 in Eisenach), deutscher Geistlicher, Erweckungsprediger und Schriftsteller
  • Karl Dammann (22. Oktober 1839 in Greifswald – 1. Juni 1914 in Baden-Baden), tierärztlicher Lehrer und Schriftsteller, eigentlich Karl Johann Christian Dammann, Vater von Hans Dammann (1867–1942)
  • Klaus Dammann (* 9. Juli 1972 in Schongau), deutscher Volleyballspieler und Volleyballtrainer
  • Margarethe Dammann, deutsche Frauenbundfunktionärin, Vorsitzende des deutschen Frauenbundes
  • Marion Dammann (* 24. September 1960 in Hannover), deutsche Politikerin und Landrätin
  • Paul-Marcel Dammann (13. Juni 1885 in Montgeron, Département Essonne – 1939 in Montgeron), französischer Medailleur
  • Peter Dammann (6. Januar 1944 in Bielefeld – 19. Juli 2009 in Bielefeld), deutscher Fußballspieler
  • Reinhard H. Dammann (* 23. April 1965 in Zürich), Schweizer Molekulargenetiker und Professor
  • Richard Dammann (5. Februar 1890 in Hannover – 22. September 1939 in São Paulo, Brasilien), deutscher Bankier und Kunstsammler
  • Rolf Dammann (Pastor) (16. August 1924 in Görlitz – 3. Dezember 2014 in Berlin), deutscher baptistischer Pastor und Kirchenfunktionär
  • Rolf Dammann (Musikwissenschaftler) (6. Mai 1929 in Celle – 18. September 2012 in Oberrotweil bei Freiburg im Breisgau), deutscher Musikwissenschaftler und Professor
  • Rüdiger Dammann (* 1959 in Hamburg), deutscher Lektor, Literaturagent, Redakteur und Publizist
  • Ulrich Dammann (* 1943), deutscher Jurist und Datenschutzbeamter
  • Walter Heinrich Dammann (23. Juli 1883 in Hamburg – 11. September 1926 in Flensburg), deutscher Kunsthistoriker und Museumsdirektor
Sonstiges
  • Dammann Frères, französischer Teehändler, gegründet 1692
  • Dammann Maschinenbau, deutscher Landtechnikhersteller, gegründet 1979, eigentlich Herbert Dammann GmbH
  • Gebr. Dammann Bank, Bankhaus, 1879 in Hannover gegründet, 1936 von der Deutschen Bank übernommen, auch Bankhaus Gebr. Dammann


Siehe auch:

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.