Willkommen in der InkluPedia, dem autorenfreundlichen Wiki.

Brandenburg (Begriffsklärung)

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Brandenburg steht für:

Staatswesen

in zeitlicher Reihenfolge:

Orte

Berge

Bauwerke

  • Brandenburg (Brandenburg an der Havel), Niederungsburg des 10. bis 13. Jahrhunderts in der heutigen Stadt Brandenburg an der Havel
  • Brandenburg (Lauchröden), Burgruine bei Lauchröden, Thüringen, Deutschland
  • Grube Brandenburg, ehemaliges Steinkohlenbergwerk im Stadtteil Ruda von Ruda Śląska, Polen
  • Schloss Brandenburg, Schlossruine in Uschakowo, Rajon Gurjewsk, Oblast Kaliningrad, Russland
  • Schlossgut Brandenburg, ehemaliges Schlossgut bei Dietenheim-Regglisweiler, Alb-Donau-Kreis, Baden-Württemberg, Deutschland, heute Kloster Brandenburg
  • Zeche Haus Brandenburg, ehemaliges Steinkohlenbergwerk in Witten-Hammertal, Deutschland, auch Zeche Brandenburg, Zeche Brandenburger Bäncke oder Zeche Haus Brandenburg-Stolln

Familienname

  • Alain Erlande-Brandenburg (* 2. August 1937 in Luxeuil), französischer Kunsthistoriker
  • Albert Brandenburg (23. Januar 1835 in Bordeaux – 21. März 1886), französischer Bürgermeister der Stadt Bordeaux, eigentlich Albert Étienne Brandenburg
  • Antje Brandenburg (* 31. Mai 1974 in Berlin), deutsche Theater- und Filmschauspielerin
  • Arnold Brandenburg (26. Juni 1783 in Stralsund – 1. Juli 1870 in Stralsund), deutscher Jurist, Kommunalpolitiker und Lokalhistoriker
  • Bryan Brandenburg (* 18. Februar 1959 in Châteauroux, Frankreich), US-amerikanischer Autor, Unternehmer und Spieleprogrammierer
  • Carl Brandenburg (13. Mai 1834 in Osnabrück – 29. Oktober 1902 in Wolbeck bei Münster), deutscher Jurist und Politiker (Zentrum), Abgeordneter des Reichstags und des Preußischen Abgeordnetenhauses
  • Chet Brandenburg (15. Oktober 1897 in Peoria, Illinois – 17. Juli 1974 in Woodland Hills, Los Angeles, Kalifornien), US-amerikanischer Schauspieler
  • Daan Brandenburg (* 14. November 1987 in Lelystad), niederländischer Schachspieler
  • Dora Brandenburg-Polster (9. August 1884 in Magdeburg – 18. März 1958 in Böbing), deutsche Illustratorin, Malerin und Grafikerin
  • Ed Brandenburg (15. Mai 1896 in Lexington, Kentucky – 21. Januar 1969 in San Gabriel, Kalifornien), US-amerikanischer Schauspieler
  • Erasmus Brandenburg (unbekannt – 13. Dezember 1499), deutscher Geistlicher, Domherr zu Wurzen, Propst zu Berlin und Pfarrer in Cottbus
  • Erich Brandenburg (31. Juli 1868 in Stralsund – 22. Januar 1946 in Leipzig), deutscher Historiker, Genealoge, Autor und Herausgeber, eigentlich Arnold Otto Erich Brandenburg
  • Ernst Brandenburg (Politiker) (17. Januar 1882 in Werne, Landkreis Bochum – 19. März 1952 in Magdeburg), deutscher Gewerkschafter und Politiker (SPD), Mitglied des Preußischen Landtags
  • Ernst Brandenburg (Ministerialbeamter) (4. Juni 1883 in Sophienfeld bei Bromberg – 1. Juli 1952 in Bonn), deutscher Offizier und Ministerialbeamter, eigentlich Ernst Bruno Brandenburg
  • Ernst Brandenburg (Phytomediziner) (8. September 1901 in Dreschvitz auf Rügen – 26. November 1962 in Gießen), deutscher Phytomediziner
  • Friedrich I. (Brandenburg) (um 1371 in Nürnberg, Reichsstadt Nürnberg – 20. September 1440 auf der Cadolzburg, Fürstentum Ansbach), Markgraf von Brandenburg sowie Erzkämmerer und Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches, als Friedrich VI. Burggraf von Nürnberg und Markgraf von Brandenburg-Kulmbach, eigentlich Friedrich I. von Brandenburg
  • Friedrich II. (Brandenburg) (19. November 1413 in Tangermünde – 10. Februar 1471 in Neustadt an der Aisch), Markgraf von Brandenburg sowie Erzkämmerer und Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches, eigentlich Friedrich II. von Brandenburg, genannt der Eiserne, auch Eisenzahn
  • Friedrich V. (Brandenburg-Ansbach-Kulmbach) (8. Mai 1460 in Ansbach – 4. April 1536 in Ansbach), Markgraf von Brandenburg-Ansbach und von Brandenburg-Kulmbach
  • Friedrich von Brandenburg-Ansbach (1497–1536) (17. Januar 1497 in Ansbach – 20. August 1536 in Genua), Dompropst zu Würzburg und Kommandant der Festung Marienberg
  • Friedrich von Brandenburg (1530–1552) (12. Dezember 1530 in Berlin – 2. Oktober 1552 in Halberstadt), aus dem Geschlecht der Hohenzollern, als Friedrich IV. Fürsterzbischof von Magdeburg, als Friedrich III. Fürstbischof von Halberstadt
  • Friedrich von Brandenburg (1588–1611) (22. März 1588 in Cölln – 19. Mai 1611 in Sonnenburg), als Friedrich IX. Markgraf von Brandenburg
  • Friedrich III. (Brandenburg-Ansbach) (1. Mai 1616 in Ansbach – 6. September 1634 bei Nördlingen), Markgraf des fränkischen Fürstentums Ansbach, eigentlich Friedrich III. von Brandenburg-Ansbach
  • Friedrich I. (Preußen) (11. Juli 1657 in Königsberg – 25. Februar 1713 in Berlin), aus dem Hause Hohenzollern, erster preußischer König, als Friedrich III. Markgraf von Brandenburg und Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches sowie souveräner Herzog in Preußen
  • Friedrich III. (Brandenburg-Bayreuth) (10. Mai 1711 in Weferlingen – 26. Februar 1763 in Bayreuth), Markgraf des Fürstentums Bayreuth, eigentlich Friedrich III. von Brandenburg-Bayreuth
  • Friedrich II. (Preußen) (24. Januar 1712 in Berlin – 17. August 1786 in Potsdam), König in und König von Preußen sowie Kurfürst von Brandenburg, auch Friedrich der Große oder der Alte Fritz
  • Friedrich von Brandenburg (1819–1892) (30. März 1819 in Potsdam – 3. August 1892 in Domanze), preußischer General der Kavallerie, eigentlich Viktor Gustav Karl Friedrich Graf von Brandenburg
  • Friedrich Christian (Brandenburg-Bayreuth) (17. Juli 1708 in Weferlingen – 20. Januar 1769 in Bayreuth), Markgraf des fränkischen Fürstentums Bayreuth, dänischer und preußischer Generalleutnant sowie kaiserlicher Generalfeldzeugmeister, eigentlich Friedrich Christian von Brandenburg-Bayreuth
  • Friedrich Ernst von Brandenburg-Kulmbach (15. Dezember 1703 in Schönberg – 23. Juni 1762 auf Schloss Friedrichsruh in Drage), Mitglied des Hauses Brandenburg-Kulmbach, Statthalter von Schleswig-Holstein
  • Friedrich Heinrich (Brandenburg-Schwedt) (21. August 1709 in Schwedt – 12. Dezember 1788 in Schwedt), preußischer Prinz, „ehrenhalber“ preußischer Generalmajor und Markgraf, auch Heinrich Friedrich von Brandenburg-Schwedt, eigentlich Friedrich Heinrich von Brandenburg-Schwedt
  • Friedrich Wilhelm (Brandenburg) (16. Februar 1620greg. in Cölln – 9. Mai 1688greg. 1688 in Potsdam), Kurfürst von Brandenburg und Herzog von Preußen, Beiname Großer Kurfürst, eigentlich Friedrich Wilhelm von Brandenburg
  • Friedrich Wilhelm (Brandenburg-Schwedt) (27. Dezember 1700 im Schloss Oranienbaum bei Dessau – 4. März 1771 im Schloss Wildenbruch), Markgraf von Brandenburg-Schwedt aus dem Haus der Hohenzollern, eigentlich Friedrich Wilhelm von Brandenburg-Schwedt
  • Friedrich Wilhelm Graf von Brandenburg (24. Januar 1792 in Berlin – 6. November 1850 in Berlin), preußischer Ministerpräsident und Sohn des preußischen Königs
  • Hans Brandenburg (Schriftsteller) (18. Oktober 1885 in Barmen – 8. Mai 1968 in Bingen am Rhein), deutscher Schriftsteller
  • Hans Brandenburg (Theologe) (17. März 1895 in Riga – 1990 in Villingen), deutscher evangelischer Theologe und Autor
  • Hans-Jörn Brandenburg (* 1957 in Bardowick), deutscher Musiker und Komponist
  • Heidi Brandenburg (* 1981 in Paraguay), Dokumentarfilmerin, Mitgründerin von Yachaywasi Films, auch Heidi Brandenburg Sierralta
  • Heinrich Brandenburg (1913 in Krefeld – 1991), deutscher Maler
  • Helmuth Brandenburg (16. September 1928 in Düsseldorf – 17. Januar 2012 in München), deutscher Komponist, Dirigent, Saxophonist und Arrangeur
  • Hubertus Brandenburg (17. November 1923 in Osnabrück – 4. November 2009 in Osnabrück), deutscher römisch-katholischer Geistlicher, Bischof von Stockholm
  • Hugo Brandenburg (* 13. Juli 1929 in Berlin), deutscher Christlicher Archäologe
  • Inge Brandenburg (18. Februar 1929 in Leipzig – 23. Februar 1999 in München), deutsche Jazzsängerin und Theaterschauspielerin, eigentlich Ingeborg Brandenburg
  • Jens Brandenburg (* 8. März 1986 in Simmerath), deutscher Ökonom und Politiker (FDP), Mitglied des Deutschen Bundestages
  • Jim Brandenburg (* 23. November 1945 in Luverne, Minnesota), US-amerikanischer Naturfotograf, Filmemacher und Umweltschützer
  • John E. Brandenburg (* 1953 in Rochester, Minnesota), US-amerikanischer Plasmaphysiker und Autor
  • Julie von Brandenburg (4. Januar 1793 in Neuchâtel – 27. Januar 1848 in Wien), illegitime Tochter des preußischen Königs Friedrich Wilhelm II., durch Heirat Herzogin von Anhalt-Köthen, eigentlich Sophie Julie Gräfin von Brandenburg
  • Karlheinz Brandenburg (* 20. Juni 1954 in Erlangen), deutscher Elektrotechniker und Hochschullehrer
  • Larry Brandenburg (* 3. Mai 1948 in Wabasha, Minnesota), US-amerikanischer Theater- und Filmschauspieler
  • Leo Brandenburg (21. Juni 1895 in Sterkrade – 2. März 1946 im Speziallager Nr. 1 Mühlberg), deutscher Reichsgerichtsrat
  • Marc Brandenburg (* 18. September 1965 in Berlin), deutscher Zeichner
  • Mario Brandenburg (* 3. Oktober 1983 in Bad Bergzabern), deutscher Politiker (FDP), Abgeordneter im Deutschen Bundestag
  • Mark Brandenburg (Politiker) (* 20. Januar 1955 in Council Bluffs, Iowa), US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei), genauer Mark A. Brandenburg
  • Mark Brandenburg (Baseballspieler) (* 14. Juli 1970 in Houston, Texas), US-amerikanischer Baseballspieler
  • Martin Brandenburg (8. Mai 1870 in Posen – 19. Februar 1919 in Stuttgart), deutscher Maler, Zeichner und Graphiker
  • Michael Christoph Brandenburg (1694 in Boizenburg – 12. Mai 1766), deutscher evangelisch-lutherischer Geistlicher, Dichter und Librettist
  • Nero Brandenburg (* 28. September 1941 in Berlin), deutscher Moderator, Journalist, Sänger und Entertainer, gebürtig Horst Peter Paul Brandenburg
  • Nico Brandenburg (* 19. November 1970 in Düsseldorf), deutscher Jazz- und Weltmusiker
  • Otto Brandenburg (Eishockeyspieler) (11. Februar 1923 in Köln – 24. Januar 2010 in Köln), deutscher Eishockeyspieler und Unternehmer
  • Otto Brandenburg (Schauspieler) (4. September 1934 in Hejnsvig, Südjütland – 1. März 2007 in Kopenhagen), dänischer Schauspieler und Sänger, eigentlich Otto Herman Max Brandenburg
  • Paola Brandenburg (* 19. Juni 1984 in Greifswald), deutsche Theater- und Filmschauspielerin
  • Paul Brandenburg (Maler) (18. Juli 1866 in Düsseldorf – 4. Juli 1925 in Düsseldorf), deutscher Landschafts- und Genremaler der Düsseldorfer Schule
  • Paul Brandenburg (Bildhauer) (* 1930 in Düsseldorf), deutscher Bildhauer
  • Paul Brandenburg (Schauspieler) (3. September 1944 in Amsterdam – 11. Oktober 1997 in Amsterdam), niederländischer Bühnen- und Filmschauspieler, eigentlich Paul Victor Brandenburg
  • Paul Brandenburg (Mediziner) (* 1978 in Berlin), deutscher Arzt und Publizist
  • Rick Brandenburg (* 4. April 1955 in Wabash, Indiana), US-amerikanischer Entomologe (Insektenkundler), eigentlich Ricky Lynn Brandenburg
  • Sanwel Brandenburg (17. Jahrhundert – 6. September 1791 in Berlin), deutscher Rabbiner
  • Sieghard Brandenburg (21. Januar 1938 in Bad Frankenhausen – 18. Dezember 2015 in Galmsbüll bei Flensburg), deutscher Musikwissenschaftler
  • Ulla von Brandenburg (* 1974 in Karlsruhe), deutsche Malerin, Grafikerin, Installations- und Videokünstlerin
  • Ulrich Brandenburg (* 12. Oktober 1950 in Münster), deutscher Diplomat
  • Ulrike Brandenburg (17. April 1954 in Münster – 24. Mai 2010 in Aachen), deutsche Ärztin und Sexualwissenschaftlerin
  • Wilhelm Brandenburg (24. Januar 1824 in Mülheim am Rhein – 10. Juni 1901 in Düsseldorf), deutscher Landschaftsmaler der Düsseldorfer Schule
  • Wilhelm von Brandenburg (1819–1892) (30. März 1819 in Potsdam – 21. März 1892 in Berlin), preußischer General der Kavallerie und Diplomat
  • Wilhelm von Brandenburg-Ansbach-Kulmbach (30. Juni 1498 in Ansbach – 4. Februar 1563 in Riga), letzter Erzbischof von Riga
  • Will Brandenburg (* 1. Januar 1987 in Walla Walla, Washington), US-amerikanischer Skirennläufer
  • William H. Brandenburg (* in Elloree, South Carolina), US-amerikanischer Generalmajor der United States Army, Sohn von General William H. Brandenburg (1923–2004)
  • Winfried Brandenburg (* 12. September 1939 in Berlin), deutscher Jurist und Kommunalpolitiker

Schiffe

  • SMS Brandenburg (1891), als Panzerschiff klassifiziertes Linienschiff der deutschen Kaiserlichen Marine, Stapellauf 1891
  • Brandenburg (Schiff, 1936), französisches Kühlschiff, im Jahr 1943 deutsches Minenschiff, Stapellauf 1936
  • Brandenburg (Schiff, 1951), Typschiff der Brandenburg-Klasse, einer Serie von sechs baugleichen Frachtschiffen, Indienststellung 1951
  • Brandenburg (Schiff, 1966), Frachtschiff der Deutschen Seereerderei der DDR, zuvor ab 1951 Tankmotorschiff Margit Gorthon, später 1977 Bulk Leader
  • Brandenburg (F 215), Fregatte der Deutschen Marine vom Typ F123, Typschiff der Brandenburg-Klasse, Indienststellung 1994

im National Register of Historic Places (NRHP) gelistete Objekte

Sonstiges


Siehe auch:

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.