Angelica

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Angelica / Angélica steht für:

Vorname
  • Angelica Adelstein-Rozeanu (15. Oktober 1921 in Bukarest, Rumänien - 21. Februar 2006 in Haifa, Israel), rumänische Tischtennisspielerin
  • Angelica Augustsson (* 9. Januar 1987 in Onsala, Hallands län), schwedische Springreiterin
  • Angelica Bäumer (* 15. Januar 1932 in Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland), österreichische Kunstkritikerin, Ausstellungs-Kuratorin und Autorin
  • Angelica Balabanova (7. Mai 1878 in Kiew - 25. November 1965 in Rom), russische Politikerin und Publizistin
  • Angelica Bella (* 15. Februar 1968 in Tisalok, bei Budapest), ungarische Pornodarstellerin, Pseudonym Gabriella Dari
  • Angelica Bellonata Facius (13. August 1806 in Weimar - 17. April 1887 in Weimar), deutsche Bildhauerin, Medailleurin und Gemmenschneiderin
  • Angelica Bengtsson (* 8. Juli 1993 in Väckelsång), schwedische Stabhochspringerin
  • Angelica Bridges (* 20. November 1970 in Harrisonville, Missouri), US-amerikanische Schauspielerin, eigentlich Angelica Jo Bridges
  • Angelica Catalani (10. Mai 1780 in Senigallia bei Ancona - 12. Juni 1849 in Paris), italienische Opernsängerin
  • Angelica Costello (* 5. Juni 1978 in Plattsburgh, New York), US-amerikanische Pornodarstellerin, Pseudonym Venus
  • Angelica da Costa (* 10. Dezember 1967 in Letefoho, Portugiesisch-Timor), Politikerin aus Osttimor
  • Angelica Domröse (* 4. April 1941 in Berlin), deutsche Schauspielerin
  • Angélica Freitas (* 8. April 1973 in Pelotas, Bundesstaat Rio Grande do Sul), brasilianische Journalistin, Autorin und Übersetzerin
  • Angelica Garnett (25. Dezember 1918 Charleston Farmhouse, Sussex - 4. Mai 2012 in Aix-en-Provence, Frankreich), englische Autorin und Künstlerin, eigentlich Angelica Vanessa Garnett
  • Angélica Gorodischer (* 28. Juli 1928 in Buenos Aires), argentinische Schriftstellerin
  • Anjelica Huston (* 8. Juli 1951 in Santa Monica, Kalifornien), US-amerikanische Schauspielerin
  • Angélica Liddell (* 1966 in Figueres), spanische Performancekünstlerin und Theaterregisseurin, eigentlich Angélica González
  • Angelica Mandy (* 25. August 1992 in Bath, England), britische Schauspielerin, eigentlich Angelica Joyce Mandy
  • Angélica María (* 27. September 1944 in New Orleans, Louisiana, Vereinigte Staaten), mexikanische Sängerin und Schauspielerin, gebürtig Angélica María Hartman Ortiz
  • Angelica Page (* 17. Februar 1964 in New York City, New York), US-amerikanische Schauspielerin, gebürtig Angelica Torn
  • Angelica Rylin (* 27. Dezember 1981), schwedische Musikerin mit australischen Wurzeln, eigentlich Angelica Maria Estelle Rylin
  • Angelica Sanchez (* 1972 in Phoenix, Arizona), US-amerikanische Jazzpianistin, gebürtig María Angélica Sánchez
  • Angelica Schwall-Düren (* 16. Juli 1948 in Offenburg), deutsche Politikerin (SPD)
  • Angelica Sin (* 9. April 1974 in Jacksonville, North Carolina), US-amerikanische Pornodarstellerin, Schauspielerin und Wrestlerin, gebürtig Angela Oliver
  • Angelica Tagliati (* 28. August 1995), italienische Skilangläuferin
  • Angelica Van Buren (13. Februar 1818 - 29. Dezember 1877 in New York City), US-amerikanische First Lady, Schwiegertochter des 8. US-Präsidenten Martin Van Buren
  • Angelica Wallén (* 11. April 1986 in Tibro, Provinz Västra Götalands län), schwedische Handballspielerin
Musikbands
Geografie
Sonstiges
  • (965) Angelica, Asteroid des Hauptgürtels, entdeckt am 4. November 1921 von dem deutschen Astronomen Johannes Franz Hartmann, benannt nach seiner Frau
  • Aloe angelica, Pflanzenart der Gattung der Aloen in der Unterfamilie der Affodillgewächse (Asphodeloideae)
  • Biblioteca Angelica, Bibliothek in Rom, Italien
  • Engelwurzen, Angelica, Pflanzengattung innerhalb der Familie der Doldenblütler (Apiaceae)
  • Kloster Vallis angelica, Zisterzienserinnenkloster im Gemeindeteil Kimbarowka, Homelskaja Woblasz, Weißrussland, gegründet 1743
  • St. Maria Angelica, Pfarrkirche in Hannover-Kirchrode, Niedersachsen, Deutschland
  • Suor Angelica, Oper in einem Akt von Giacomo Puccini, Uraufführung am 14. Dezember 1918 in New York City, Vereinigte Staaten


Siehe auch: