Willkommen in der InkluPedia, dem autorenfreundlichen Wiki.

Anelloni

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anelloni

Anelloni‎ sind eine italienische Pastasorte. Die Pasta besteht aus dicken Röhrchen aus gerippten Nudeln, die innen die Rillen tragen.[1]

Die Pastasorte wurde von den beiden Physikern Davide Michieletto und Matthew Turner von der britischen University of Warwick kreiert. Die Pastasorte verhält sich so wie Polymere mit Ringarchitekturen und zur Veranschaulichung dessen kreierten sie die Pastasorte. Der Name ist abgeleitet vom italienischen Wort für "Ring".[2][3]

Auch die Pastasorten Anelli, Anellini und Anelletti leiten sich vom italienischen Wort für "Ring" ab.[4] Bei den Pastasorten Tortiglioni, Succhietti und Rigatoni ist die gerillte Oberfläche aussen.

Weblinks

Quellen