Alembic (Dateiformat)

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alembic ist ein offenes freies Dateiformat zum Austausch und Streamen komplexer 3D-Daten und Animationen. Das Dateiformat mit dem Suffix .abc wird von vielen 3D-Grafiksoftware-Herstellern unterstützt.

Alembic wurde von Lucasfilm Ltd. und Sony Pictures Imageworks entwickelt und auf der ACM SIGGRAPH 2010 Konferenz im Juli 2010 in Los Angeles, Vereinigte Staaten angekündigt. Am 9. August 2011 wurde es während der ACM SIGGRAPH 2011 Konferenz in Vancouver, Kanada veröffentlicht.[1] Industrial Light & Magic (ILM) setzte Alembic für den Film "Marvel’s The Avengers" (2012) ein, Sony Pictures Imageworks setzte Alembic für die Filme "Men in Black 3" (2012), "The Amazing Spider-Man" (2012) und "Hotel Transsilvanien" (2012) ein.[2] Seit Version 2.78 vom 30. September 2016 unterstützt die freie 3D-Grafiksoftware Blender der Blender Foundation das Dateiformat.[3] Die zu Alembic kompatible Software Multiverse der japanischen J CUBE Inc. (Polygon Pictures) unterstützt Autodesk Maya, SideFX Houdini und The Foundry KATANA. Die Technologie dahinter ist unter der Apache License 2.0 lizenziert.[4]

Software

Unter anderem die folgende Software unterstützt das Dateiformat Alembic:

Software Seit Version Hersteller
Arnold 4.0 Solid Angle[2]
Autodesk 3ds Max 2015 Autodesk[5]
Autodesk Maya 2012 Autodesk[6]
Blender 2.78 Blender Foundation[3]
Cinema 4D R14 Maxon[7]
Clarisse iFX Isotropix[8]
Guerilla Render Mercenaries Engineering[9]
Houdini Side Effects Software[10]
iClone Reallusion Inc.[11]
KATANA 1.0 The Foundry[12]
KeyShot Pro Luxion[13]
LightWave 3D 11.6 NewTek[14]
Maxwell Render 3 Next Limit[15]
MODO 601 The Foundry[16]
Multiverse J CUBE Inc. (Polygon Pictures)[4]
NUKE 7.0 The Foundry[17]
OctaneRender 1.5 Otoy[18]
RealFlow 2013 Next Limit[19]
RenderMan Pixar[20]
V-Ray Chaos Group[21]

Weblinks

Quellen