Transa

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Transa
Name Transa Backpacking AG
Unternehmensform Aktiengesellschaft
Gründungsdatum 1977
Sitz Zürich, Flag of Switzerland within 2to3.svg Schweiz
Leitung

Daniel Humbel (CEO)[1]

Mitarbeiterzahl 275[1]
Umsatz 58 Mio. CHF (2015)[1]
Stand 2015[1]
Branche Outdoor
Homepage transa.ch

Transa Backpacking AG (Eigenschreibweise TRAИSA) ist ein Schweizer Outdoor-Händler mit Sitz in Zürich.[2] Transa hat im Jahr 2017 acht[3] Filialen in der Schweiz (Zürich, Bern, Basel, St. Gallen, Luzern, Winterthur) sowie zwei Kletter-Shops in Winterthur und Root (Kanton Luzern). Der Flagshipstore am Zürcher Hauptbahnhof hat eine Fläche von knapp 3000 m². Das Lager befindet sich in Gunzgen im Kanton Solothurn.[1]

Geschichte

Transa wurde im Jahr 1977 gegründet.[4] Im Jahr 1978 wurde aus Trans-Sahara der Verein Transa – Verein zur Förderung des Alternativtourismus. 1980 schlossen 20 US-amerikanische Hersteller Verträge mit Transa ab und das erste richtige Geschäft an der Josefstrasse in Zürich ist entstanden. Im Jahr 1984 wurde aus Transa eine AG.[5] 1985 war der Schweizer Fotograf Friedel Ammann (* 1959) einer der Mitgründer der Transa Backpacking Basel.[6]

1992 wurde die Tochtergesellschaft Outdoor Trading AG als Grosshändlerin für Outdoor-Ausrüstung gegründet. Im Jahr 2000 startete die Outdoor Trading AG als Franchisingpartner für Jack Wolfskin-Stores in der Schweiz. Ebenfalls 2001 begann Transa mit der Kooperation mit Globetrotter Travel Service (CH). 2009 beteiligte sich die Hamburger Globetrotter Ausrüstung GmbH an Transa. 2011 wurde Transa mit dem „Prix Balance“ Zürich ausgezeichnet und das Transa Outdoor-Magazin 4-Seasons.ch erschien erstmalig. Ebenfalls 2009 übernahm Daniel Humbel, bisher CEO der Outdoor Trading AG, zusätzlich die Geschäftsleitung der Transa Backpacking AG. 2010 wurde das Transa Winterfestival von Swiss Olympics mit dem Ecosport Preis ausgezeichnet.[5] Ende Januar 2016 beteiligte sich die Transa Backpacking AG mit der Segelklinik Wädenswil an der Neugründung der Spatz Zelte & Reparaturen AG.[7]

Weblinks

Quellen