Schweißmesser

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schweißmesser aus Metall
Pferd

Ein Schweißmesser ist ein Gerät, mit dem bei einem Pferd oder Esel zur Pflege Wasser vom Fell abgezogen werden kann.

Das Pferdefell kann durch starke Anstrengung schweißnass oder durch Regen oder Waschen nass sein. Mit dem Schweißmesser streift man überschüssiges Wasser aus dem Fell des Pferdes ab. Dadurch trocknet das Pferd schneller wieder ab. Bei einem nassen Fell entzieht das Wasser durch die Verdunstung den Pferdekörper große Wärmemengen.[1] Der Begriff rührt daher, dass früher Pferden der Schweiss mit einer Schwertklinge abgezogen wurde.[2][3]

Quelle

  1. Bau und Einrichtung der Stallungen und Aufenthaltsorte unserer nutzbaren Haustiere, Dr. Adolph von Rueff, Seite 174, 1875
  2. "Wer weiss denn sowas?", 19. August 2016
  3. Ueber die Pferderennen als wesentliches Beförderungs-Mittel der bessern, vielmehr edlen Pferdezucht in Deutschland und besonders in Bayern, Staatsrath von Hazzi, Seite 48, 1826