Willkommen in der InkluPedia, dem autorenfreundlichen Wiki.

Danielsson

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Danielsson / Daníelsson steht für:

Familienname
  • Alfred Danielsson-Bååk (20. August 1872 in Stockholm – 18. Juli 1967), schwedischer Architekt, eigentlich Carl Alfred Danielsson-Bååk
  • Alx Danielsson (* 1. April 1981 in Östersund), schwedischer Rennfahrer
  • Anders Danielsson (Politiker, 1784) (12./14. Januar 1784 in Bondarps gård, Gingri socken, Provinz Älvsborgs län – 22. April 1839 in Angereds Församling, Västra Götalands län), schwedischer Politiker, auch Andreas Danielsson
  • Anders Danielsson (Politiker, 1839) (1. Dezember 1839 in Dyestad, Runstens socken, Öland – 18. Dezember 1897 in Stockholm), schwedischer Politiker, eigentlich Anders Peter Danielsson
  • Anders Danielsson (Jurist) (* 27. Dezember 1953 in Hököpinge), schwedischer Jurist und Polizist, eigentlich Sven Anders Herman Danielsson
  • Andreas Danielsson (* 1973 in Falun), schwedischer Radrennfahrer, Chefredakteur und Musiker
  • Axel Danielsson (15. Dezember 1863 in Stavnäs socken, Värmland, Schweden – 30. Dezember 1899 in Elsterberg, Sächsische Schweiz, Deutschland), schwedischer Politiker, Journalist und Autor, eigentlich Axel Ferdinand Danielsson
  • Bengt Danielsson (6. Juli 1921 in Krokek, Gemeinde Norrköping – 4. Juli 1997 in Stockholm), schwedischer Anthropologe und Museumsdirektor
  • Björn Danielsson (* 14. August 1977 in Märsta, Provinz Stockholms län), schwedischer Eishockeyspieler und Eishockeytrainer
  • Brendan Danielsson (* 1974 in Springfield, Missouri), US-amerikanischer Illustrator
  • Christian Danielsson (Botschafter) (* 27. September 1956 in Lidingö, Provinz Stockholms län), schwedischer Botschafter und EU-Kommissar
  • Christian Danielsson (Fotograf) (* 1966 in Schweden), schwedischer Fotograf und Fotojournalist, auch Chris Daniels
  • Edvard Danielsson (20. August 1887 in Stockholm – 9. Oktober 1948 in Norrköping), schwedischer Schauspieler, genannt Vavva
  • Einar Daníelsson (* 19. Januar 1970 in Reykjavík), isländischer Fußballspieler, eigentlich Einar Þór Daníelsson
  • Elma Danielsson (1. März 1865 in Falun – 8. Februar 1936 im Lomma), schwedische Journalistin und Politikerin, geborene Sundquist, Ehefrau von Axel Danielsson (1863–1899)
  • Erik Danielsson (* 21. Juni 1982 in Uppsala, Provinz Uppsala län), schwedischer Sänger und Bassist der schwedischen Black-Metal-Band Watain, eigentlich Karl Erik Stellan Danielsson
  • Gösta Danielsson (24. Juni 1912 in Helenelund – 17. Oktober 1978 in Knivsta), schwedischer Schachspieler
  • Gunnar Danielsson (* 1954), schwedischer Sänger, Gitarrist, Komponist und Rockmusiker
  • Guðmundur Daníelsson (4. Oktober 1910 in Holt, Rangárvallasýsla – 6. Februar 1990 in Selfoss), isländischer Dichter und Schriftsteller, auch Guðmundur Daníelsson ­ Kveðjuorð
  • Gustav Danielsson (* 12. Januar 1975 in Örnsköldsvik, Ångermanland), schwedischer Kameramann und Autorenfilmer, eigentlich Lars Gustav Danielsson
  • Helgi Biering Daníelsson (16. April 1933 in Akranes – 1. Mai 2014 in Akranes), isländischer Fußballspieler (Torwart)
  • Helgi Valur Daníelsson (* 13. Juli 1981 in Uppsala, Schweden), isländischer Fußballspieler
  • Henrik Danielsson (* 28. Januar 1982), schwedischer Theater- und Filmschauspieler
  • Inge Danielsson (* 14. Juni 1941 in Bromölla), schwedischer Fußballspieler
  • Jan-Erik Danielsson (* 10. Februar 1960 in Söderhamn, Provinz Gävleborgs län), schwedischer Moderner Fünfkämpfer‎, eigentlich Sven Jan-Erik Danielsson
  • Jon Danielsson (* 17. Oktober 1963), isländischer Ökonom
  • Kerstin Signe Danielsson (* 1983 in Växjö, Provinz Kronobergs län), in Deutschland lebende schwedische Autorin
  • Kikki Danielsson (* 10. Mai 1952 in Osby), schwedische Sängerin, bürgerlich Ann-Kristin Danielsson-Roos
  • Lars Danielsson (* 5. September 1958 in Göteborg), schwedischer Jazzbassist und Jazzcellist
  • Marcus Danielsson (* 8. April 1989), schwedischer Fußballspieler, eigentlich Marcus Andreas Danielsson
  • Maria Danielsson (* 28. Juli 1981 in Siljansnäs, Leksand, Provinz Leksand), schwedische Snowboarderin, eigentlich Maria Elisabeth Danielsson
  • Marie-Thérèse Danielsson (18. Oktober 1923 in Le Thillot, Département Vosges – 6. Februar 2003 in Papeete, Tahiti), französische Umweltaktivistin und Autorin, gebürtig Marie-Thérèse Sailley
  • Mats Danielsson (Eishockeyspieler) (* 14. Februar 1950), schwedischer Eishockeyspieler
  • Mats Danielsson (Autor) (* 21. Mai 1958 in Stockholm), schwedischer Autor und Dozent
  • Mats Danielsson (Physiker), schwedischer Physiker, Professor (KTH) und Unternehmensmitgründer (Sectra Mamea AB)
  • Mats Danielsson (Soldat), schwedischer Soldat im Krieg in Afghanistan, Leiter der Militärakademie in Karlberg
  • Matts Danielsson (26. März 1704 in Västanvik, Leksand – 1743 in Stockholm), schwedischer Bauer und Rebellenführer
  • Mia Danielsson (* 2. Januar 1980), schwedische Politikerin (Sverigedemokraterna), eigentlich Maria Charlotte Danielsson
  • Nicklas Danielsson (* 7. Dezember 1984 in Uppsala), schwedischer Eishockeyspieler, eigentlich Kjell Lars Nicklas Lööf Danielsson
  • Olle Danielsson (20. April 1912 in Kungsör, Provinz Västmanlands län – 12. Oktober 1999 in Stocksund, Danderyd, Provinz Stockholms län), schwedischer Leichtathlet, eigentlich Olof Gustav Arne Danielsson
  • Olof August Danielsson (15. Oktober 1852 in Häradshammer – 10. Juli 1933 in Uppsala), schwedischer Altphilologe, Epigraphiker und Etruskologe
  • Palle Danielsson (* 16. Oktober 1946 in Stockholm), schwedischer Jazz-Bassist, eigentlich Paul Danielsson
  • Per-Olov Danielsson (* 31. Oktober 1968 in Falkenberg, Provinz Hallands län), schwedischer Moderner Fünfkämpfer‎, eigentlich Bertil Per-Olov Danielsson
  • Peter Danielsson (* 4. April 1974 in Helsingborgs Maria), schwedischer Politiker (Moderata samlingspartiet)
  • Ronny Danielsson (* 1948), schwedischer Regisseur
  • Sören Danielsson (* 8. Februar 1930 in Stora Kopparberg, Falun, Provinz Dalarnas län), schwedischer Boxer, eigentlich Sören Leopold Gustaf Danielsson
  • Staffan Danielsson (* 29. Juni 1947), schwedischer Politiker (Schwedische Zentrumspartei), eigentlich Carl Henning Staffan Danielsson
  • Sven-Erik Danielsson (* 3. Februar 1960 in Dala-Järna, Vansbro, Provinz Dalarnas län), schwedischer Skilangläufer, eigentlich Sven-Erik Oskar Danielsson
  • Tage Danielsson (5. Februar 1928 in Linköping – 13. Oktober 1985 in Stockholm), schwedischer Schriftsteller, Poet, Komiker, Schauspieler, Filmproduzent und Regisseur
  • Tommy Danielsson (* 29. Januar 1959 in Sölvesborg, Schweden), schwedischer, australischer und luxemburgischer Tischtennisspieler und -trainer
  • Ulf Danielsson (* 6. April 1964), schwedischer Physiker und Professor
Sonstiges


Siehe auch:

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.