Willkommen in der InkluPedia, dem autorenfreundlichen Wiki.

Canihua

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Canihua

Canihua (Chemopodium pallidicaule) sind die kleinen, dunklen Samen einer südamerikanischen Gänsefußpflanze. Das Pseudogetreide stammt aus Bolivien sowie dem Süden Perus. Dort wächst die Pflanze auf ca. 4000 Metern Höhe in den Hochebenen der Gebirgskette Anden. Sie gehören zur Familie der Fuchsschwanzgewächse und ist damit von Natur aus glutenfrei. Die Pflanze liefert mit 15 bis 19 Prozent relativ viel Protein. Über 40 Prozent des Fettgehalts von rund 8 g pro 100 g liegt als Linolsäure vor. Weiterhin liefert Canihua Folsäure, Eisen, Magnesium, Zink und Ballaststoffe.[1][2]

Literatur

Weblinks

Quellen