Willkommen in der InkluPedia, dem autorenfreundlichen Wiki.

Bye

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bye steht für:

Familienname
  • Aase Bye (4. Juni 1904 in Kristiania (heute Oslo) – 10. Juli 1991 in Oslo), norwegische Schauspielerin, eigentlich Aase Synnøve Bye
  • Anders Bye (7. Januar 1933 in Øvre Eiker, Provinz Buskerud – 22. Juni 2009), norwegischer Autor und Dramatiker
  • Ed Bye (* 1955 in Hammersmith, London), englischer Regisseur und Filmproduzent, eigentlich Edward Richard Morison Bye
  • Erik Bye (1. März 1926 in Brooklyn, New York City, Vereinigte Staaten – 13. Oktober 2004 in Oslo), norwegischer Journalist, Sänger und Schauspieler, eigentlich Erik Erikssønn Bye
  • Erik Ole Bye (20. März 1883 in Drammen, Provinz Buskerud – 17. Mai 1953 in Oslo), norwegischer Bariton, Ruderer und Olympiateilnehmer 1908
  • James Bye (Februar 1920 in Aston, Birmingham – Juni 1995 in Blackpool), englischer Fußballspieler, eigentlich James Henry Bye
  • Karyn Bye-Dietz (* 18. Mai 1971 in River Falls, Wisconsin), US-amerikanische Eishockeyspielerin, eigentlich Karyn Lynn Bye-Dietz gebürtige Bye
  • Matti Bye (* 25. Juli 1966 in Stockholm), schwedischer Musiker und Komponist, eigentlich Anders Mattias Bye, Sohn des Dramatikers Anders Bye
  • Oskar Bye (3. Juni 1870 in Oslo – 30. April 1939 in Oslo), norwegischer Kunstturner, Olympiateilnehmer 1906, 1908, eigentlich Oskar Wilhelm Bye
  • Pål Bye (* 21. Mai 1946 in Oslo), norwegischer Handballspieler, Olympiateilnehmer 1972
Sonstiges
  • Bye (Album), Studioalbum des Ärzte-Schlagzeugers Bela B. gemeinsam mit Smokestack Lightnin' aus dem Jahr 2014
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.