Willkommen in der InkluPedia, dem autorenfreundlichen Wiki.

Borophen

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
kristalline Strukturen von Borophen
kristallines Boron

Borophen ist ein zweidimensionales Material, welches aus einer Einzelschicht von Boron-Atomen besteht.

In den 1990er Jahren wurde die Existenz von Borophen auf der Grundlage von Computer-Simulationen vorausgesagt, aber erst 2015 wurde es mit Hilfe von chemischer Gasphasenabscheidung synthetisiert. Jedes Atom bindet sich an bis zu sechs andere Atome, wodurch eine flache sechseckige Struktur entsteht. Ein großer Teil der Boron-Atome geht nur Bindungen mit vier oder fünf Atomen ein, sodass Lücken in der Struktur verbleiben. Borophen ist stabiler und flexibler als das ebenfalls zweidimensionale Material Graphen, leitet Strom und Wärme, ist leicht und reaktionsfreudig und kann auch supraleitend sein. [1][2]

Weblinks

Quellen