Willkommen in der InkluPedia, dem autorenfreundlichen Wiki.

Boman

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Boman (schwedischer Nachname) steht für:

Familienname

  • Alice Boman (* 1987 in Schweden), schwedische Singer-Songwriterin
  • Anders Boman (25. April 1900 in Växjö – 30. September 1946 in Växjö), schwedischer Schauspieler und Theaterregisseur
  • Antti Boman (Musiker) (* 8. März 1974 in Kuopio), finnischer Gitarrist und Sänger
  • Antti Boman (Eishockeyspieler) (* 5. August 1974 in Pori), finnischer Eishockeyspieler und Eishockeyschiedsrichter
  • August Boman (Architekt) (18. Juni 1826 in Porvoo – 17. Juni 1883 in Helsinki), finnischer Architekt
  • August Boman (Autor) (3. April 1871 in Folkärna – 6. Februar 1928 in Stockholm), schwedischer Autor und Herausgeber
  • August Boman (Verleger) (1872 in Hämeenlinna – 15. Februar 1913 in Hämeenlinna), finnischer Druckereibesitzer und Verleger, eigentlich August Aleksander Boman
  • Axel Boman (* in Stockholm), schwedischer DJ und Musikproduzent
  • Barbro Boman (22. August 1918 – 17. Juli 1980), schwedischer Schriftsteller und Regisseur, auch Barbro Breithaupt
  • Carl-Johan Boman (11. November 1883 in Turku – 13. Mai 1969 in Helsinki), finnischer Möbelhersteller und Innenarchitekt
  • Caroline Boman Hansen (10. August 1860 in Östervåla, Schweden – 5. Januar 1956 in Oslo, Norwegen), schwedisch-norwegische Hotelbesitzerin
  • Cathérine Boman-Kolomijzova (14. November 1872 in Moskau – 25. Dezember 1961 in Helsinki, Finnland), russische Malerin
  • Claes Eric Boman (9. November 1819 in Socken Mulseryds, Provinz Jönköpings län – 9. Oktober 1901 in Hedvig Eleonora församling, Stockholm), schwedischer Schulleiter und Politiker
  • Cleo Boman (* 5. Mai 1942 in Öersund), schwedische Schauspielerin und Theaterdirektorin
  • Daniel Boman (* 7. Dezember 1974 in Tupelo, Mississippi), US-amerikanischer Politiker, genauer Daniel H. Boman
  • David Boman (2. Februar 1888 in Mörlunda, Provinz Kalmar län – 10. Dezember 1956 in Ekerö, Provinz Stockholms län), schwedischer Landwirt und Politiker (Bondeförbundet), eigentlich Karl David Ansgarius Boman
  • Eric Boman (5. Juni 1867 in Falun – 29. November 1924), schwedisch/argentinischer Archäologe
  • Ester Boman (26. April 1879 – 29. September 1947), schwedische Reformpädagogin, eigentlich Ester Katarina Boman
  • Gunnar Boman (2. Dezember 1932 in Kuopio – 28. Juli 2017), finnischer Fußballspieler und Fußballtrainer
  • Gustaf Boman (28. März 1861 in Göteborg – 19. März 1934 in der Johannebergs församling), schwedischer Unternehmer und Politiker (Nationella partiet)
  • Hans G. Boman (16. August 1924 in der Engelbrekts församling, Stockholm – 3. Dezember 2008), schwedischer Mikrobiologe, eigentlich Hans Gustaf Boman
  • Hugo Boman (22. April 1852 – 28. April 1930), schwedischer Jurist, eigentlich Hugo Erik Mauritz Boman
  • Ilona Boman (25. März 1912 in Tab, Österreich-Ungarn – 17. Dezember 1999 in Förslöv), schwedische Künstlerin und Keramikerin, auch Ilona Klára Donáth-Boman, geborene Donáth
  • Iwa Boman (* 23. November 1944 in Sundsvall), schwedische Schauspielerin
  • Jan Erik Boman (15. September 1914 in Umeå stadsförsamling – 27. April 1993 in Danderyd församling), schwedischer Bergbauingenieur und Direktor
  • John Boman (7. Februar 1873 in Linköping, Provinz Östergötlands län – 21. März 1960 in Linköping), schwedischer Militärmusiker und Orchesterleiter, eigentlich Johan Rickard Boman
  • Juhani Boman (* 3. Dezember 1945 in Hollola), finnischer Architekt und Designer, eigentlich Paavo Juhani Boman
  • Kalle Boman (* 5. April 1943 in Stockholm), schwedischer Filmproduzent, eigentlich Karl-Axel Boman
  • Karl-Erik Boman (26. Januar 1913 in Stockholm – 1981), schwedischer Künstler
  • Kine Boman (* 6. Februar 1973 in Vänersborg), schwedische Dokumentarfilm-Regisseurin, eigentlich Kine Ann-Christin Vola Boman
  • Klas Boman (15. Mai 1866 Venjan, Provinz Dalarnas län – 2. Juni 1940 in Hedemora, Provinz Dalarnas län), schwedischer Architekt
  • Lars Henning Boman (1720er Jahre – wahrscheinlich 1799), schwedischer Porträt- und Stilllebenmaler
  • Märta Boman (23. April 1902 in Uppsala – 28. Dezember 1986 in Råneå, Provinz Norrbottens län), schwedische Politikerin, eigentlich Märta Kristina Boman, Mädchenname Lindau
  • Magnus Boman (23. Dezember 1758 in Lilla Mellösa – 26. November 1808), schwedischer Geistlicher und Übersetzer
  • Margit Boman-Bárány (8. November 1909 in Karlstad – 24. Juni 1996), schwedische Psychiaterin
  • Margot Boman (* 8. Oktober 1952 in Nederluleå församling, Provinz Norrbottens län), schwedische Sängerin und Songwriterin, nun Margot Elisabeth Ögren, ehemaliger Eriksson und Boman
  • Mats Boman (* 21. November 1985 in Finström), finnischer Sprinter
  • Matti Boman, finnischer Künstler in den 1920er und 1930er Jahren, Künstlernamen Laulaja-Poika, Markkina-Poika, Markkina-Matti oder Maailman Matti
  • Mikael Boman (* 14. Juli 1988 in Kungsbacka), schwedischer Fußballspieler, eigentlich Ernst Anders Mikael Boman
  • Mirko Boman (11. Dezember 1926 in Zagreb – 30. August 2013 in Zagreb), jugoslawischer/kroatischer Schauspieler
  • Nikolai Boman (17. Dezember 1845 in Turku – 14. Mai 1923 in Turku), finnischer Tischlermeister und Möbelfabrikant, Vater von Carl-Johan Boman und Sigurd Boman
  • Pär Boman (* 27. Oktober 1961 in Stockholm), schwedischer Unternehmer, Präsident und CEO der schwedischen Handelsbanken, eigentlich Pär Göran Mikael Boman
  • Patrick Boman (* 1948 in Stockholm, Schweden), französischsprachiger Schriftsteller
  • Petter Conrad Boman (6. Juni 1804 in Stockholm – 17. März 1861 in Stockholm), schwedischer Komponist, auch Pehr Conrad Boman oder Per Conrad Boman
  • Robert Boman (15. Februar 1926 in Lugnvik, Kramfors – 29. Juli 2002 in Uppsala), schwedischer Jurist, Professor für Verfahrensrecht an der Universität Uppsala, Kriminalromanautor unter Pseudonym Bob Alman
  • Rudolf Boman (20. September 1895 in Vireda församling – 27. April 1971 in Vireda), schwedischer Landbesitzer und Politiker, eigentlich Karl Elfin Rudolf Boman
  • Scott Boman (* 14. April 1962 in Detroit, Michigan), US-amerikanischer Politiker, auch Scotty Boman, eigentlich Scott Avery Boman
  • Sigurd Boman (3. November 1879 in Turku – 15. Mai 1929), finnischer Dichter, eigentlich Sigurd Alexander Boman
  • Sonja Boman (* 1941 in Hackås församling), schwedische Künstlerin
  • Sven Boman (5. Oktober 1895 in Romfartuna församling, Provinz Västmanlands län – 19. März 1950 in Avesta, Provinz Kopparbergs län), schwedischer Stahlarbeiter und Politiker, Mitglied des Parlaments
  • Tiina Boman (* 18. Februar 1977 in Joroinen), finnische Triathletin
  • Ulla Boman (12. Mai 1924 in Malmö – 20. Januar 1975 in Stockholm), schwedische Bildhauerin und Karikaturistin, eigentlich Ulla Britt Boman, geborene Sirén
  • Unto Boman (28. September 1907 in Maaria – 27. Oktober 1970 in Málaga, Spanien), finnischer Fotograf und Unternehmer, bis 1944 Boman, dann Parvilahti, eigentlich Unto Ilmari Parvilahti
  • Ville Boman (12. August 1883 in Kuopio – 30. April 1934 in New York City, Vereinigte Staaten), finnischer Politiker, Generalsekretär der Sozialdemokraten und Abgeordneter des Parlaments

Vorname

  • Boman Aimé (* 16. August 1989 in Dabou), ivorischer Fußballspieler, eigentlich Boman Bi Irie Aimé
  • Boman Framji Chhapgar (1. Januar 1931 in Bombay (heute Mumbai) – 5. August 2018), indischer Meeresbiologie
  • Boman Irani (* 2. Dezember 1959 in Mumbai), indischer Film- und Theaterregisseur
  • Boman Oscarsson (* 27. November 1960 in Sörby, Västergötland), schwedischer Schauspieler, eigentlich Jöns Johan Boman Oscarsson
  • Boman Shroff, indischer Schauspieler, als solcher aktiv von 1933 bis 1948

Sonstiges


Siehe auch:

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.