Arens

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arens ist der Familienname von:

  • Aaron Arens (* 4. August 1988 in Bern oder Zürich), Schweizer Filmschauspieler
  • Annegrit Arens (* 1. August 1950 in Köln), deutsche Schriftstellerin und Drehbuchautorin
  • Auguste Arens (30. November 1831 in Mainz – 14. April 1888 in Dresden), königlich preußische Hofschauspielerin und Soubrette, verheiratete Auguste Formes, gebürtige Johanna Antonie Auguste Arens
  • Auguste Arens von Braunrasch (9. Dezember 1824 in Mainz – 9. Dezember 1901 in Wiesbaden), deutsche Schriftstellerin, Pseudonyme Julius Rasch und Max von Pleiner
  • Axel Arens (1939–1986), deutscher Journalist
  • Babett Arens (* 7. Juli 1959 in München, Deutschland), österreichische Schauspielerin und Theaterregisseurin
  • Bernard Arens (24. Juli 1873 in Hosingen, Park Hosingen, Luxemburg – 1. Februar 1954 in Köln), luxemburgischer katholischer Theologe und deutschsprachiger Schriftsteller
  • Birgitta Arens (* 16. November 1948 in Oeventrop), deutsche Schriftstellerin
  • Detlev Arens (* 1948 in Siegen), deutscher Autor und Journalist
  • Edmund Arens (* 24. April 1953 in Letmathe), deutscher katholischer Theologe und Professor
  • Egmont Arens (15. Dezember 1889 in Cleveland, Ohio – 2. Oktober 1966 in New York City), US-amerikanischer Industriedesigner, auch Egmont H. Arens, eigentlich Egmont Hegel Arens
  • Frank Arens (Sportschütze) (* 16. August 1959 in Gent), belgischer Sportschütze
  • Frank Arens (Handballspieler) (* 27. Februar 1969 in Jülich), deutscher Handballspieler
  • Franz Joseph von Arens (7. Juni 1779 in Arnsberg – 1. April 1855 in Darmstadt), deutscher Jurist und Politiker, auch Franz Joseph Freiherr von Arens
  • Fritz Arens (19. Oktober 1912 in Mainz – 13. November 1986 in Mainz), deutscher Kunsthistoriker und Denkmalpfleger, eigentlich Fritz Viktor Arens
  • Hanns Arens (18. April 1901 in Schwabstedt – 10. September 1983 in München), deutscher Schriftsteller, Lektor, Verleger und Kritiker
  • Hans Arens (31. Januar 1911 in Köln – 12. Januar 2003 in Bad Hersfeld), deutscher Literatur- und Sprachwissenschaftler und Lehrer, eigentlich Hans Karl Wilhelm Arens
  • Heinrich Arens (* 14. Oktober 1941), deutscher Unternehmer und Politiker (FDP)
  • Heinz-Werner Arens (30. August 1939 in Tellingstedt, Dithmarschen – 2. Februar 2011 in Rendsburg), deutscher Politiker (SPD), Präsident des Landtages von Schleswig-Holstein
  • Henry M. Arens (21. November 1873 in Bausenrode (heute Finnentrop, Nordrhein-Westfalen) – 6. Oktober 1963 in Jordan, Minnesota), US-amerikanischer Politiker (Minnesota), eigentlich Heinrich Martin Arens
  • Heribert Arens (* 1942 in Werl), deutscher römisch-katholische Theologe, Ordenspriester, Franziskaner und Homiletiker
  • Iwan Lwowitsch Arens (1889 in Mława – 11. Januar 1938 in Kommunarka bei Moskau), sowjetischer Diplomat, auch Jean Arens, russisch Ива́н (Жан) Льво́вич Аренс
  • Jan-Hein Arens (* 23. September 1974 in Vught, Provinz Nordbrabant), niederländischer Maler
  • Johann August Arens (10. Februar 1757 in Hamburg – 18. August 1806 in Pisa, Italien), deutscher Architekt, Landschaftsgestalter, Maler und weimarischer Baurat
  • Johannes J. Arens (* 1975 in Aachen), deutscher Kulturanthropologe, Journalist und Autor
  • Josef Arens (1895 – 11. März 1954 in Hürth), deutscher Wirtschaftswissenschaftler, Politiker (Zentrum, CDU), Bürgermeister und Gemeindedirektor
  • Jost Arens (* 20. Juni 1997 in Warendorf), deutscher Skateboardfahrer
  • Josy Arens (* 30. Mai 1952 in Arlon, Wallonische Region), belgischer Politiker (Centre Démocrate Humaniste) (cdH), eigentlich Joseph A. Arens
  • Karlheinz Arens (15. Januar 1900 in Essen – 14. Juli 1959 in Berlin), deutscher Schriftsteller und Dramaturg
  • Maarten Arens (* 20. Mai 1972 in Diemen, Provinz Nordholland), niederländischer Judoka, eigentlich Maarten Johannes Arens
  • Marten Arens (vermutlich in Delft – September 1575 in Emden), niederländischer Zimmermann, auch Arians
  • Mosche Arens (* 27. Dezember 1925 in Kaunas, Litauen), israelischer Verteidigungsminister, Außenminister und Hochschullehrer
  • Peter Arens (Schauspieler) (18. Februar 1928 in Freiburg im Breisgau – 25. August 2015 in Stäfa), Schweizer Schauspieler und Theaterregisseur
  • Peter Arens (Jurist) (10. August 1933 in Magdeburg – 16. Februar 1991), deutscher Rechtswissenschaftler und Hochschullehrer
  • Peter Arens (Historiker) (* 12. Juni 1961 in Gerolstein, Rheinland-Pfalz), deutscher Historiker, Autor und Fernsehproduzent
  • Richard Friederich Arens (24. April 1919 in Iserlohn – 3. Mai 2000 in Los Angeles), deutschstämmiger US-amerikanischer Mathematiker
  • Richard J. Arens (* 20. September 1975 in Port-au-Prince, Haiti), haitianischer Regisseur
  • Rolf-Dieter Arens (* 16. Februar 1945 in Zinnwald), deutscher Hochschulrektor und Pianist
  • Rudolf Arens (11. Oktober 1926 in Saarbrücken – 10. Oktober 1991 in Bad Hersfeld), deutscher Grünlandwissenschaftler
  • Ulrike Arens-Azevêdo (* 1949 in Siegen), deutsche Ökotrophologin, Hochschullehrerin und Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Ernährung
  • Werner Arens (Theologe) (20. Dezember 1924 in Wenden – 24. April 2010 in Wenden), deutscher römisch-katholischer Theologe
  • Werner Arens (Amerikanist) (* 1934), deutscher Anglist, Amerikanist und Professor
  • Wilhelm Arens, Träger des Niedersächsischen Verdienstkreuzes am Bande (2003)
  • Willi Arens (2. Juni 1937 in Freckenhorst – 5. Januar 2011 in Hannover), deutscher Politiker (SPD) und Gewerkschaftsfunktionär, eigentlich Wilhelm Friedrich Arens


Siehe auch:

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.