Willkommen in der InkluPedia

Änderungen

Zur Navigation springen Zur Suche springen

Only Lovers Left Alive

777 Bytes hinzugefügt, 10:07, 28. Dez. 2013
+
== Handlung ==
Die Vampire Adam und Eve sind seit mehreren Jahrhunderten miteinander verheiratet. Die belesene Eve lebt in [[Tanger]], [[Marokko]] und der Underground-Musiker Adam in einer heruntergekommenen Villa am Rande der bankrotten Motor City [[Detroit]], [[Vereinigte Staaten|USA]]. Die Vampire ernähren sich ausschließlich von Blutkonserven. Da die normalen Menschen sich im Laufe der Zeit nicht gerade zum Besseren entwickelt haben, stehen die Vampire diesen eher skeptisch gegenüber. Das macht Adam immer mehr depressiv, so dass er nicht mal mehr zu Eve reisen kann. Daher fliegt Eve gelingt es nichtzu Adam nach Detroit. In Adams Jaguar fahren sie Nachts durch Detroit, vorbei an den Fabrikruinen, Merkmale des menschlichen Niedergangs. Als Eves kleine Schwester Ava auftaucht, ihm weiterzuhelfenwirbelt sie die Zweisamkeit durcheinander.
== Produktion ==
Der Film entstand zur Hälfte in [[Nordrhein-Westfalen]]. Gedreht wurde der Film unter anderem in Köln. Adams Wohnung wurde in den [[Magic Media Company]]-Studios nachgebaut. Der Film wurde unter anderem mit der Kölner Produktions- und Verleihfirma [[Pandora Film]] produziert, die schon lange mit Jim Jarmusch zusammenarbeitet.<ref>[http://www.pandorafilm.com/produktion/profile.php Pandora Film - Company Profile] (abgerufen am 28. Dezember 2013)</ref> Die staatliche [[Film- und Medienstiftung NRW]] hat den Film mit einer 1,2 Millionen Euro gefördert, weitere Fördermittel kamen von der [[Filmförderungsanstalt]], den [[Deutscher Filmförderfonds|Deutschen Filmförderfonds]] und der [[Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein]].<ref>[http://www.hollywoodreporterfilmstiftung.comde/presse-publikationen/newsnewsarchiv/tildaonly-swintonlovers-johnleft-hurtalive-Jimmit-jarmuschlivegig-onlyder-loverssoundtrack-leftbands/ Film und Medien Stiftung NRW -alive-285758 Tilda Swinton, John Hurt Join Jim Jarmusch's Vampire Film 'Only mit „Only Lovers Left Alive' - The Hollywood ReporterAlive“ und Band in Köln, 1/30/201211.12.2013]</ref> [[Executive Producer]] waren [[Christos V. Konstantakopoulos]] und [[Stacey E. Smith]]. Der Film wurde für die Internationalen Filmfestspiele von Cannes im Mai 2013 für die Entscheidung um die Goldene Palme nachnominiert.<ref>[http://www.focus.de/kultur/kino_tv/film-jim-jarmusch-fuer-cannes-nachnominiert_aid_973420.html Film: Jim Jarmusch für Cannes nachnominiert - FOCUS Online, 26.04.2013]</ref>
== Soundtrack ==
43.045

Bearbeitungen

Navigationsmenü