Willkommen in der InkluPedia

Änderungen

Zur Navigation springen Zur Suche springen
39 Bytes hinzugefügt ,  05:07, 27. Sep. 2017
links
Zeile 1: Zeile 1:  
[[File:Punch_Inc_2914331720_556b93f60e_o.jpg|thumb|Punch Inc. beim Maschinenfest 2008]]
 
[[File:Punch_Inc_2914331720_556b93f60e_o.jpg|thumb|Punch Inc. beim Maschinenfest 2008]]
'''Punch Inc.''' war ein [[Deutschland|deutsches]] Industrial-Musikprojekt von Andreas Brinkert (Bipol) und Andreas Glöckner (Moctan) aus Bielefeld. Das Projekt wurde im Jahr 2000 gegründet. Glöckner war zuvor ab 1994 in den Projekten [[Ars Moriendi (deutsche Band)|Ars Moriendi]], Asche, [[Morgenstern (Industrial-Projekt)|Morgenstern]] und [[Monokrom (Band)|Monokrom]] aktiv.<ref>[http://www.ant-zen.com/act/act180.htm ant-zen | act180]</ref> Mit seinem Bruder Markus Glöckner war er auch in Alien Meets Whale aktiv. Brinkert war in den Projekten Klang, Womp und [[Templegarden's]] aktiv.
+
'''Punch Inc.''' war ein [[Deutschland|deutsches]] Industrial-Musikprojekt von Andreas Brinkert (Bipol) und Andreas Glöckner (Moctan) aus Bielefeld in [[Nordrhein-Westfalen]]. Das Projekt wurde im Jahr 2000 gegründet. Glöckner war zuvor ab 1994 in den Projekten [[Ars Moriendi (deutsche Band)|Ars Moriendi]], Asche, [[Morgenstern (Industrial-Projekt)|Morgenstern]] und [[Monokrom (Band)|Monokrom]] aktiv.<ref>[http://www.ant-zen.com/act/act180.htm ant-zen | act180]</ref> Mit seinem Bruder Markus Glöckner war er auch in Alien Meets Whale aktiv. Brinkert war in den Projekten Klang, Womp und [[Templegarden's]] aktiv.
   −
Im Jahr 2001 veröffentlichte Punch Inc. ihr [[Debütalbum]] "Industrial Technologies" selbst auf CD-R. 2002 folgte in dieser Form auch das zweite Album "Rushour". Es wurde im Jahr 2003 vom [[Dortmund]]er Label [[Hands Productions]] erneut veröffentlicht. Im Oktober 2003 trat Punch Inc. beim [[Maschinenfest]] und im Dezember 2003 beim Dark Storm Festival auf. 2004 traten sie beim [[FORMS OF HANDS]] Festival und Ende Mai 2004 beim [[Wave-Gotik-Treffen]] in Leipzig auf.
+
Im Jahr 2001 veröffentlichte Punch Inc. ihr [[Debütalbum]] "Industrial Technologies" selbst auf [[CD-R]]. 2002 folgte in dieser Form auch das zweite Album "Rushour". Es wurde im Jahr 2003 vom [[Dortmund]]er Label [[Hands Productions]] erneut veröffentlicht. Im Oktober 2003 trat Punch Inc. beim [[Maschinenfest]] und im Dezember 2003 beim Dark Storm Festival auf. 2004 traten sie beim [[FORMS OF HANDS]] Festival und Ende Mai 2004 beim [[Wave-Gotik-Treffen]] in [[Leipzig]] auf.
   −
Ende April 2005 traten sie erneut beim FORMS OF HANDS Festival auf. Ebenfalls 2005 folgte über Hands Productions das Album "Freaktime". Im August 2005 trat Punch Inc. beim [[Infest (Festival)|Infest]] Festival in [[England]] und einige Wochen später erneut beim Maschinenfest auf. Im April 2007 traten sie zum dritten Mal beim FORMS OF HANDS Festival auf. Im April 2008 spielten sie beim 9. [[Elektroanschlag]] Festival in Altenburg und traten im Oktober 2008 zum dritten Mal beim Maschinenfest auf.
+
Ende April 2005 traten sie erneut beim FORMS OF HANDS Festival auf. Ebenfalls 2005 folgte über Hands Productions das Album "Freaktime". Im August 2005 trat Punch Inc. beim [[Infest (Festival)|Infest]] Festival in [[England]] und einige Wochen später erneut beim Maschinenfest auf. Im April 2007 traten sie zum dritten Mal beim FORMS OF HANDS Festival auf. Im April 2008 spielten sie beim 9. [[Elektroanschlag]] Festival in [[Altenburg]] und traten im Oktober 2008 zum dritten Mal beim Maschinenfest auf.
    
== Diskografie (Alben) ==
 
== Diskografie (Alben) ==
50.162

Bearbeitungen

Navigationsmenü