Willkommen in der InkluPedia

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Chris Jagger

756 Bytes hinzugefügt, 19:31, 14. Jan. 2016
+
[[File:Chris_Jagger_live_in_Strasbourg_(2013).jpg|thumb|Chris Jagger, 2013]]
[[File:Chris_Jagger_live_in_Madrid_(2013).jpg|thumb|Chris Jagger, 2013]]
'''Christopher "Chris " Jagger''' (auch '''Christopher Jagger''') (* 19. Dezember 1947 in Dartford, Kent) ist ein [[England|englischer]] Musiker, Songwriter und Schauspieler.
== Leben ==
Erst 20 Jahre nach seinem eigenen letzten Musikalbum veröffentlichte Chris Jagger mit seiner Band "Chris Jagger's Atcha" im Jahr 1994 sein nächstes Album "Atcha". Es wurde von Mick McKenna und Chris Jagger produziert und im "Mighty Mobile R.I.P." im Pinewood Studio aufgenommen. Mit Ausnahme des Titels "Lhasa Town", der in den Church Studios, North London aufgenommen wurde. Gemixt wurde es in den Metropolis Studios, das Mastering erfolgte bei SRT Cambridge.<ref>[http://www.discogs.com/viewimages?release=2672630 Images for Chris Jagger's Atcha - Chris Jagger's Atcha - Discogs]</ref> Es wurde 1995 unter dem Namen "Rock The Zydeco" nur unter dem Namen von Chris Jagger in den [[Vereinigte Staaten|USA]] veröffentlicht. Mit Charlie Hart und Ben Waters bildete er das Trio "Atcha Acoustic". Sie veröffentlichten 1996 das Album "From Lhasa to Lewisham".<ref>[http://www.chrisjaggeronline.com/lhasa.html chris jagger ... chrisjaggeronline.com ... from lhasa to lewisham]</ref> 2006 veröffentlichte seine Band "Atcha" das Album "Act Of Faith" über das Blue Label, einem der vielen Sublabels der [[Hannover]] SPV GmbH.
Chris Jagger und Charlie Hart spielten am 30. März 2010 beim Bluesfestival "Vienna Blues Spring" in [[Wien]]. Support waren Joey Green & Trading Fours.<ref name="vbs"/> Auf dem Album "Concertina Jack" (2014) singt Mick Jagger beim Titelsong und einem weiteren Song mit.<ref>[http://www.ampya.com/news/Aktuell/Mick-Jagger-singt-auf-Album-seines-Bruders-mit-SN104210/ Mick Jagger singt auf Album seines Bruders mit - AMPYA, 07. Dez 2013]</ref> Als Schauspieler spielte Chris Jagger in einigen Filmen und einzelnen Folgen von Fernsehserien mit. Dabei mehrfach unter dem Namen Christopher Jagger.
Mit John Peyton gründete Chris Jagger das Produktionsunternehmen "Jagger Peyton". "Jagger Peyton" hat bereits über 1.000 Radiosendungen produziert.<ref>[http://www.jaggerpeyton.com/about.htm Jagger Peyton - About Us]</ref> Später wurde auch das Filmproduktionsunternehmen "Jagger Peyton Films" gegründet. Darüber haben sie den Film "I Got The Blues in Austin" produziert.<ref>http://www.jaggerpeyton.com/film.htm</ref> Der Film, in dem unter anderen auch Mick Jagger auftritt, wurde 2010 veröffentlicht.<ref>[http://www.imdb.com/title/tt2816942/ I Got the Blues in Austin (2010) - IMDb]</ref>
#Idle Hands - 3:57
#The Photograph - 3:17
*2014: Chris Jagger's Acoustic Roots
#Pretty little thing
#Right or wrong
#Angel by my side
#Bayou teche
#The foot
#Bucket’s got a hole in it
#Cajun moon
#Hobo blues
#Lazy days
#Luz
#Allons joujette
#Baby is blue
#Why did you wander?
#Cancelled date.
=== Chris Jagger's Atcha ===
#She's A Jewel
#Rain Rain
*2014: Concertina Jack
#Concertina Jack
#Pearl of a Girl
#Happy Families
#Walking Blues
#Better Roll It
#Do the Right Thing
#My Little Roadrunner
#Just One Step
#Zydeco Woman
#Finders Ain't Keepers
#You Carried Me
=== Atcha Acoustic ===
*1985: Lifeforce - Die tödliche Bedrohung
*2000: Attraction - Spirale der Gewalt
*2010: I Got the Blues in Austin
== Weblinks ==
41.198
Bearbeitungen

Navigationsmenü