Willkommen in der InkluPedia

WDR

Aus InkluPedia
Version vom 5. April 2018, 06:53 Uhr von InkluPedia.de - Frank Küster (Diskussion | Beiträge) (bkl)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

WDR / W.D.R. steht als Abkürzung für:

  • Waddell & Reed, US-amerikanisches Unternehmen für Vermögensverwaltung und Finanzplanung, gegründet 1937
  • Walt Disney Records, Musiklabel der US-amerikanischen The Walt Disney Company
  • Warburg Dillon Read, Markenname des damaligen Schweizerischen Bankvereins (SBV) und der späteren UBS
  • WDR-Neuron (Wide-Dynamic-Range-Neuron), Neuronentyp in der Neurowissenschaft
  • Wellendichtring, Dichtung zum Abdichten einer Welle (Maschinenelement)
  • Weltentwicklungsbericht, jährlicher Bericht der Weltbank, englisch World Development Report
  • Westdeutscher Rundfunk Köln, Anstalt des öffentlichen Rechts der ARD mit Sitz in Köln, Deutschland
  • Wide Dynamic Range, Begriff aus der Videotechnik für großen Dynamikbereich in Videoaufnahmen
  • Willo Davis Roberts (29. Mai 1928 in Grand Rapids, Michigan – 19. November 2004 in Granite Falls, Washington), US-amerikanische Schriftstellerin
  • Winder Airport, Flugplatz in Winder, Georgia, Vereinigte Staaten, IATA-Code WDR
  • World Drug Report, jährlicher Bericht des Büros der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC)
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.