Willkommen in der InkluPedia

Volksrepublik China

Aus InkluPedia
Version vom 21. Januar 2014, 23:24 Uhr von InkluPedia.de - InkJet (Diskussion | Beiträge) (staat neu)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Volksrepublik China (chinesisch 中華人民共和國 / 中华人民共和国), meist als China bezeichnet, ist ein Staat in Asien. Sein Regierungssystem ist ein sozialistisches, autoritäres Einparteiensystem. Er weist mit etwa 1,36 Milliarden Einwohnern (2013)[1] die größte Bevölkerung der Erde auf. Die Volksrepublik China umfasst die größte Landfläche aller Staaten in Ostasien und ist vor den Vereinigten Staaten und nach Russland und Kanada der drittgrößte der Erde. Staatspräsident ist Xi Jinping, Premier des Staatsrates ist Li Keqiang. Die Hauptstadt ist Peking.

Literatur

  • Laurenz Awater: Die politische Wirtschaftsgeschichte der VR China. Vom Sowjetmodell zur sozialistischen Marktwirtschaft. Lit Verlag, Münster 1998, ISBN 3-8258-3221-X
  • Johnny Erling: China – Der große Sprung ins Ungewisse. 2002, ISBN 3-451-27995-9
  • Sebastian Heilmann: Das politische System der Volksrepublik China. Westdeutscher Verlag, Wiesbaden 2002, ISBN 3-531-13572-4

Quellen