Willkommen in der InkluPedia

The Dirt and the Stars

Aus InkluPedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
The printable version is no longer supported and may have rendering errors. Please update your browser bookmarks and please use the default browser print function instead.
The Dirt and the Stars
Studioalbum von Mary Chapin Carpenter
Genre(s) Americana, Country[1]

Veröffentlichung

7. August 2020

Label Lambent Light Records
Format(e) CD, LP, Download, Stream
Anzahl der Titel 11 / 13
Laufzeit 58:26 (11)[1]

Produzent(en)

Ethan Johns

Chronologie
Sometimes Just the Sky
(2018)
The Dirt and the Stars
Singleauskopplung
11. Juni 2020 Between The Dirt And The Stars

The Dirt and the Stars ist das sechszehnte Studioalbum der US-amerikanischen Singer-Songwriterin Mary Chapin Carpenter. Es wurde am 7. August 2020 über Lambent Light Records ‎veröffentlicht. Vorab wurde die Single "Between The Dirt And The Stars" veröffentlicht.[2]

Die Songs schrieb Carpenter in ihrem Farmhaus in Virginia noch vor der COVID-19-Pandemie.[2] Produziert wurde das Albun von dem Briten Ethan Johns (Ray LaMontagne, Paul McCartney, Kings of Leon, Tom Jones, Joe Cocker[3]). Aufgenommen wurde das Album komplett live in Peter Gabriels Real World Studios in Bath, im Südwesten Englands.[1] Es ist ihr erstes Album mit neuen Songs nach vier Jahren. Mit dem Albumtitel nimmt sie Bezug auf einen alten Gospel-Song.[4]

Titelliste

  1. Farther Along And Further in - 4:54
  2. It's Ok To Be Sad - 5:05
  3. All Broken Hearts Breadk Differently - 4:42
  4. Old D-35 - 5:53
  5. Asking For A Friend - 5:12
  6. Everybody's Got Something - 5:19
  7. Between The Dirt And The Stars - 7:42
  8. American Stooge - 6:05
  9. Where The Beauty Is - 3:50
  10. Nocturne - 6:16
  11. Secret Keepers - 3:22
Vinyl Edition Bonus Tracks
  1. Traveler's Prayer - 5:09
  2. Our Man Walter Cronkite - 3:45

Weblinks

Quellen