Willkommen in der InkluPedia

The Death of Me (Polaris-Album)

Aus InkluPedia
Version vom 6. Oktober 2020, 05:06 Uhr von InkluPedia.de - Frank Küster (Diskussion | Beiträge) (tag 2530)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
The Death of Me
Studioalbum von Polaris
Genre(s) Metalcore

Veröffentlichung

21. Februar 2020

Label Resist Records, SharpTone Records
Format(e) CD, LP, Download
Anzahl der Titel 10
Laufzeit 41:40[1]

Besetzung

  • Daniel Furnari: Schlagzeug
  • Rick Schneider: Gitarre
  • Ryan Siew: Gitarre
  • Jamie Hails: Gesang
  • Jake Steinhauser: Gesang, Bass[2]

Produzent(en)

Lance Prenc, Scottie Simpson

Studio(s)

Range Master Studios

Chronologie
The Mortal Coil
(2017)
The Death of Me

The Death of Me ist das zweite Studioalbum der australischen Metalcore-Band Polaris. Es wurde am 21. Februar 2020 über Resist Records (Australien) und SharpTone Records (Vereinigte Staaten, Europa) veröffentlicht. Produziert wurde es von Lance Prenc und Scottie Simpson.

Charts

Das Album erreichete Platz 3 im Heimatland Australien, Platz 39 in Deutschland,[3] und starte in den US Heatseekers Albums Charts (Billboard) mit Platz 17 sowie in den Emerging Artists Charts mit Platz 37.[4]

Titelliste

  1. Pray For Rain - 4:44
  2. Hypermania - 2:41
  3. Masochist - 4:07
  4. Landmine - 3:48
  5. Vagabond - 4:16
  6. Creatures Of Habit - 4:20
  7. Above My Head - 4:41
  8. Martyr (Waves) - 3:50
  9. All Of This Is Fleeting - 3:56
  10. The Descent - 5:17

Weblinks

Quellen