Willkommen in der InkluPedia

Syrien

Aus InkluPedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
الجمهورية العربية السورية
al-Dschumhūriyya al-ʿarabiyya as-sūriyya
Syrische Arabische Republik
Flag of Syria.svg
Coat of arms of Syria.svg
Flagge Wappen
Amtssprache Arabisch
Hauptstadt Damaskus
Staats- und
Regierungsform
semipräsidentielle Republik mit Einparteiensystem
Staatsoberhaupt Präsident Baschar al-Assad
Regierungschef Ministerpräsident Hussein Arnous
Einwohnerzahl 17.951.639[1]
Währung 1 Syrische Lira (SYP) = 100 Piaster
Unabhängigkeit 17. April 1946 (von Frankreich)
Nationalhymne Humat ad-Diyar („Hüter der Heimat“)
Zeitzone UTC+2/UTC+3 (ca. April bis Oktober)
Kfz-Kennzeichen SYR
ISO 3166 SY, SYR, 760
Top-Level-Domain .sy
Telefonvorwahl +963
Syria on the globe (Afro-Eurasia centered).svg

Syrien (amtlich Syrische Arabische Republik, arabisch الجمهورية العربية السورية, al-Dschumhūriyya al-ʿarabiyya as-sūriyya) ist ein Staat in Vorderasien und Teil des Gebietes Maschrek. Die Hauptstadt Syriens ist Damaskus mit 1,834 Millionen Einwohner (Stand 2010). Syrien grenzt im Norden an die Türkei, im Osten an den Irak, im Süden an Israel und Jordanien und im Westen an den Libanon und das Mittelmeer. Am 17. April 1946 wurde Syrien von Frankreich unabhängig. Seit dem Jahr 2000 ist Baschar al-Assad (* 1965) der Staatspräsident Syriens. Am 11. Juni 2020 wurde Hussein Arnous (* 1953) der Ministerpräsident Syriens.

Geschichte

→ Hauptartikel: Chronik Syriens seit 2000

Verwaltungsgliederung

Syrien ist in 14 Gouvernements (muḥāfaẓāt, singular muḥāfaẓa) unterteilt:

 
Karte der politischen Gliederung von Syrien


Gouvernements von Syrien
# Name arabisch Hauptstadt
1 Damaskus دمشق Damaskus
2 Rif Dimaschq ريف دمشق Duma
3 Quneitra القنيطرة Quneitra
4 Darʿā درعا Deraa
5 as-Suwaida السويداء as-Suwaida
6 Homs حمص Homs
7 Tartus طرطوس Tartus
8 Latakia اللاذقية Latakia
9 Hama حماة Hama
10 Idlib إدلب Idlib
11 Aleppo حلب Aleppo
12 ar-Raqqa الرقة ar-Raqqa
13 Deir ez-Zor دير الزور Deir ez-Zor
14 al-Hasaka الحسكة al-Hasaka

Literatur

  • 2009: Fred H. Lawson (Hrsg.): Demystifying Syria, 223 Seiten, London, The London Middle East Institute at School of Oriental and African Studies, ISBN 978-0-86356-654-7
  • 2012: Kristin Helberg: Brennpunkt Syrien. Einblick in ein verschlossenes Land, 304 Seiten, Herder Spektrum, Freiburg im Breisgau, ISBN 978-3-451-06544-6
  • 2013: Fritz Edlinger, Tyma Kraitt (Hrsg.): Syrien: Hintergründe, Analyse, Berichte, 240 Seiten, Promedia, ISBN 978-3-85371-353-2

Weblinks

Quellen

  1. CIA - The World Factbook - Syria (abgerufen am 27. September 2014)