Willkommen in der InkluPedia

Sonic Origami

Aus InkluPedia
Version vom 21. Februar 2022, 07:40 Uhr von InkluPedia.de - Frank Küster (Diskussion | Beiträge) (Normdaten)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sonic Origami
Studioalbum von Uriah Heep
Genre(s) Rock

Veröffentlichung

September 1998

Label Eagle Records (Australasien, Russland), Spitfire Records (Europa), Victor (Japan)[1]
Format(e) CD, 2LP, MC, Download
Anzahl der Titel 12 / 13 / 14 / 15
Laufzeit 67:33 (12)[2]
70:43 (13)[3]
75:33 (14)[4]
79:36 (15)[5]

Besetzung

  • Bernie Shaw: Gesang
  • Lee Kerslake: Schlagzeug, Gesang
  • Mick Box: Gitarre, Gesang
  • Phil Lanzon: Keyboards, Gesang
  • Trevor Bolder: Bass, Gesang

Produzent(en)

Pip Williams[6]

Studio(s)

Chipping Norton Recording Studios, England

Chronologie
Sea of Light
(1995)
Sonic Origami Wake the Sleeper
(2008)

Sonic Origami ist das zwanzigste Studioalbum der britischen Rockband Uriah Heep. Es wurde von Pip Williams produziert und im September 1998 veröffentlicht. Aufgenommen wurde es in den Chipping Norton Recording Studios in Oxfordshire in England.

Der Starttitel "Between Two Worlds" ist den früheren Bandmitgliedern Gary Thain (1947–1985) und David Byron (1948–1975) gewidmet, die früh verstorben sind.[7] Das Album ist das letzte Album mit dem langjährigen Schlagzeuger Lee Kerslake (1947–2020), der die Band 2007 aus gesundheitlichen Gründen verliess.[8]

Titelliste

  1. Between Two Worlds - 6:29
  2. I Hear Voices - 3:56
  3. Perfect Little Heart - 5:18
  4. Heartless Land - 4:44
  5. Only The Young - 4:44
  6. In The Moment - 6:24
  7. Question - 5:27
  8. Change - 6:03
  9. Shelter From The Rain - 6:09
  10. Everything In Life - 3:15
  11. Across The Miles - 5:14
  12. Feels Like - 4:38
  13. The Golden Palace - 8:29
  14. Sweet Pretender (Bonus Track) - 4:47
  15. Heartless Land [Edited Version] (Bonus Track) - 3:59

Weblinks

Quellen