Willkommen in der InkluPedia

Ruben Meiller

Aus InkluPedia
Version vom 24. März 2021, 08:17 Uhr von InkluPedia.de - Frank Küster (Diskussion | Beiträge) (+)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ruben Meiller, 2017

Ruben Meiller (* 28. Februar 2004 in Hamburg) ist ein deutscher Filmschauspieler und ehemaliger Kinderdarsteller. Bekannt wurde er unter dem Pseudonym Ruben Storck in der Fernsehserie "Die Pfefferkörner".

Werdegang

Ruben Meiller wurde am 28. Februar 2004 in Hamburg geboren.[1] Er wächst in einer Musikerfamilie (die Mutter ist Cellistin, der Vater ist Saxophonist) mit drei Schwestern auf. Ruben ist ein ausgezeichneter Cellist und mehrfacher Landes- und Bundespreisträger bei den Wettbewerben "Jugend musiziert". Die Deutsche Stiftung Musikleben stellt Ruben seit 2014 ein wertvolles Cello aus dem Deutschen Musikinstrumentenfonds zur Verfügung. Als Kinderdarsteller (Okt. 2015 bis Juli 2016) sang Ruben die Knaben-Sopran-Rolle (Gustave) im Phantom der Oper II / "Liebe stirbt nie" im Operettenhaus Hamburg.[2] [1]

Am 7. September 2017 lief der Kinofilm "Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs" an, in dem Ruben die Rolle des genialen Computerfreaks Benny spielt.[3] In der 14. Staffel der Kinder- und Jugendserie "Die Pfefferkörner" des ARD-Senders Das Erste spielt er die Rolle des Benny Jansen in der 9. Detektivgruppe. Der 1. Block wurde im März 2017 gedreht.[4] Die Ausstrahlung erfolgte ab dem 12. November 2017.[5] 2019 war er in dem Film "Die drei !!!" und in einer Folge der Fernsehserie "SOKO Wismar" zu sehen. Mit seinem Wechsel zur Agentur Next Generation benutzt er nicht mehr sein Pseudonym Ruben Storck, sondern seinen richtigen Namen Ruben Meiller.

Bei einem Nachwuchswettbewerb in der Rellinger Kirche in Schleswig-Holstein holte sich Ruben Meiller 2020 als Cellist den ersten Platz.[6]

Ruben Meiller wohnt in Hamburg.[7]

Filmografie

  • 2017: Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs (Regie Christian Theede)
  • 2017–2018: Die Pfefferkörner - 14. Staffel (Fernsehserie, 16 Folgen)
  • 2019: Die drei !!! (Regie Viviane Andereggen)
  • 2019: SOKO Wismar - Lebe lieber unterirdisch (Fernsehserie)
  • 2020: Tatort: Parasomnia (Regie Sebastian Marka) (Filmreihe)

Weblinks

Quellen