Willkommen in der InkluPedia

Ring of Five

Aus InkluPedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
The printable version is no longer supported and may have rendering errors. Please update your browser bookmarks and please use the default browser print function instead.

Der Ring of Five (Ro5) ist ein europäisches informelles Netzwerk zur Messung von Radioaktivität in der Atmosphäre. Es wurde zu Beginn der 1980er Jahre von fünf Wissenschaftlern aus Schweden, Deutschland, Finnland, Norwegen und später Dänemark gestartet, um den schnellen Informationsaustausch bei Feststellung von Unregelmäßigkeiten zu gewährleisten. Die einzige Voraussetzung zur Teilnahme ist eine Messstation, die bereits sehr geringe Konzentrationen in der Atmosphäre feststellen kann.[1] Nach der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl am 26. April 1986 in der Ukraine wuchs das Netzwerk auf rund 20 Mitglieder an. Mitte der 2010er Jahre ist es bereits auf 20 europäische teilnehmende Staaten und rund 90 Mitglider angewachsen.[2]

Weblinks

Quellen