Willkommen in der InkluPedia

Publity: Unterschied zwischen den Versionen

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
(+)
(+kategorie)
 
Zeile 58: Zeile 58:
  
 
[[Kategorie:Unternehmen (Frankfurt am Main)]]
 
[[Kategorie:Unternehmen (Frankfurt am Main)]]
 +
[[Kategorie:Immobilienunternehmen (Deutschland)]]
 
[[Kategorie:Börsennotiertes Unternehmen]]
 
[[Kategorie:Börsennotiertes Unternehmen]]
 
[[Kategorie:Gegründet 1999]]
 
[[Kategorie:Gegründet 1999]]
 
[[Kategorie:Zuerst in InkluPedia]]
 
[[Kategorie:Zuerst in InkluPedia]]

Aktuelle Version vom 15. Februar 2020, 10:39 Uhr

publity AG
Name publity AG
Unternehmensform AG
ISIN DE0006972508
Gründungsdatum 1999
Sitz Frankfurt am Main, Flag of Germany.svg Deutschland

Leitung

Thomas Olek

Branche Immobilien
Homepage publity.de

Die publity AG ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main. Das Unternehmen ist ein Asset Manager und Investor, der sich auf Gewerbeimmobilien spezialisiert hat und seit 1999 am Markt aktiv ist. Das Volumen, das die AG bewegt, beträgt rund 5,5 Mrd. Euro. Jährlich handelt der Asset Manager 70 Objekte im Wert eines Transaktionsvolumens von 3,1 Mrd. Euro. Durch eine umfangreiche Datenbank verfügt die publity AG über Daten aus mehr als 8.000 Objekten, was ihr einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschafft.[1]

Unternehmen

Das Kerngeschäft der publity ist der Ankauf, die Entwicklung und die anschließende Veräußerung von Immobilien. Durch über 1.145 (Stand: Februar 2020) erfolgreich abgeschlossene Transaktionen in den sieben Jahren davor zählt die sie zu den aktivsten Akteuren des Immobilienmarktes. Dazu gehören 530 Immobilienkäufe und 615 -verkäufe, was ihr im Immobilien-Investoren-Ranking eine hohe Position einbrachte. Sie profitiert insbesondere von einem umfassenden Netzwerk sowie einer hohen Transaktionsgeschwindigkeit durch optimierte Prozesse in der Kreditabwicklung.[2] Hinzu kommen 335 Objekte in der Pipeline, die einen geschätzten Gesamtwert von 10,9 Mrd. Euro aufweisen. Bei ihren Strategien verfolgt die publity AG einen „manage-to-core“-Ansatz. Aufgrund von hoher Liquidität und bewährten Geschäftspartnern ist die publity in der Lage, Käufe zügig und unbürokratisch durchzuführen. Je nach Objekt tritt die AG auch als Co-Investor für Joint-Venture-Transaktionen auf und ist aufmerksamer Beobachter des Marktes. So sind Käufe für den eigenen Bestand für sie kein Einzelfall. Die Aktien der publity AG (ISIN DE0006972508) können im Börsensegment Scale der Deutschen Börse gehandelt werden.[3]

Tätigkeitsregionen

Nach eigenen Aussagen konzentrieren sich die Investitionsprojekte der publity AG auf Metropolregionen und Ballungszentren, die von DAX Konzernen geprägt sind.[4] Dazu gehören:

Eine Zweigstelle des Unternehmens befindet sich in Leipzig, wo es ebenfalls aktiv werden konnte.[5]

Partner & Berater

Durch ihre langjährige Arbeit konnte sich die publity ein Netzwerk mit zuverlässigen Partnern aufbauen. Dazu gehören u. a.:

  • APOLLO
  • CONSUS REAL ESTATE AG
  • ELLIOTT
  • PREOS Real Estate AG
  • GORE GERMAN OFFICE REAL ESTATE

Zu den Beratern der publity AG zählen:

  • albrings + müller ag
  • CMS Law.Tax
  • DLA PIPER
  • DREES & SOMMER
  • GIBSON DUNN
  • OCEANS & COMPANY
  • RASCHE | VON KNOBELSDORFF | HEISER
  • SIMMONS & SIMMONS

Weblinks

Quellen