Willkommen in der InkluPedia

Muntzing

Aus InkluPedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
The printable version is no longer supported and may have rendering errors. Please update your browser bookmarks and please use the default browser print function instead.

Muntzing ist umgangssprachlich die Vereinfachung von komplexen elektronischen Geräten.[1][2] Benannt wurde diese Vorgehensweise nach dem US-amerikanischen Unternehmer, Gründer und Ingenieur Earl William "Madman" Muntz (1914–1987), der im 20. Jahrhundert Autos und Unterhaltungselektronik verkaufte und dafür Werbung produzierte. Muntz produzierte und vertrieb die ersten Schwarz-Weiß-Fernsehempfänger unter 100 US-Dollar. Das schaffte er durch konsequente Vereinfachung der benötigten Elektronik.[3] Ingenieure verwenden den Begriff auch noch viele Jahre später.[4]

Quellen