Willkommen in der InkluPedia

Julian Reim

Aus InkluPedia
Version vom 16. April 2021, 06:30 Uhr von InkluPedia.de - Frank Küster (Diskussion | Beiträge) (+)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Julian Matthias Reim (* 3. November 1996 in Naples, Florida, Vereinigte Staaten) ist ein deutscher Schlagersänger und Songwriter. Er ist der Sohn des Pop-, Rock- und Schlagersängers Matthias Reim.

Leben

Vater Matthias Reim, 2015
Halbschwester Marie Reim

Julian Reim ist der Sohn von Matthias Reim (* 26. November 1957 in Korbach, Hessen) und dessen zweiten Ex-Ehefrau Margot "Mago" Scheuermeyer, die als Stylistin, Maskenbildnerin und Backgroundsängerin arbeitete.[1]

Julian Reims jüngere Halbschwester Marie Reim (* 8. Mai 2000 in Köln) ist ebenfalls als Musikerin aktiv.[2][3] Mit 13 Jahren trat Julian 2010 als Gitarrist mit seinem Vater gemeinsam in der "Willkommen bei Carmen Nebel"-Show auf der Bühne auf. Noch während seiner Schulzeit schrieb Julian Reim den Hit "Die Leichtigkeit des Seins" für seinen Vater. Nach dem Abitur ging Julian Reim in die Studios von Team 33 Music auf Mallorca und veröffentlichte am 6. September 2019 seine Debüt-Single "Grau". In der MDR-Sendung "Schlagerchance" setzte sich Julian gegen zahlreiche Newcomer durch. Am 2. November 2019 stand er beim internationalen Musikfest "Schlagerbooom" in der Dortmunder Westfalenhalle auf der Bühne. Die Show wurde in der ARD live zur Primetime übertragen.[4] Anfang 2020 trat er in der Show "Schlagerchampions - Das große Fest der Besten" im Velodrom Berlin auf. Dort wurde er als Shootingstar des Jahres ausgezeichnet.[5] Am 26. Juni 2020 folgte die zweite Single "Euphorie"[1] und am 6. November 2020 die dritte Single "Eine Welt Entfernt"[6] von Julian Reim. Am 31. Dezember 2020 trat er in der Show Die große Silvesterparty des britischen Moderators Ross Antony auf.[7] Weiterhin trat er 2020 zwei Mal im ZDF-Fernsehgarten auf.[8] Am 14. April 2021 waren Julian und Matthias Reim zu Gast in der ARD-Quizsendung "Wer weiss denn sowas?" des Moderators Kai Pflaume.[9]

2016 lebte Julian Reim mit seinem Vater und dessen Freundin und Kollegin Christin Stark in Bodman-Ludwigshafen am Bodensee.[10]

Diskografie

  • 2019: Grau, Ariola (Single)
  • 2020: Euphorie, Ariola (Single)
  • 2020: Eine Welt Entfernt, Ariola (Single)

Auszeichnungen

  • 2020: "Schlagerchampions - Das große Fest der Besten": Shootingstar des Jahres

Weblinks

Quellen