Willkommen in der InkluPedia

Judith Milberg: Unterschied zwischen den Versionen

Aus InkluPedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(+)
Zeile 7: Zeile 7:
 
Im Jahr 2004 heiratete sie den deutschen Schauspieler Axel Milberg (* 1. August 1956 in Kiel). Judith Milberg hat zwei Kinder aus ihrer ersten Ehe mitgebracht, gemeinsam haben Judith und Axel einen Sohn. Die Hochzeit fand in München statt.<ref>[http://archiv.rhein-zeitung.de/on/05/01/03/magazin/t/rzo116687.html Magazin: Axel Milberg und Judith Betzler haben geheiratet, 03. Januar 2005]</ref> Kennengerlernt haben sie sich rund 12 Jahre vorher bei einem Abendessen einer gemeinsamen Freundin.<ref name="gala"/> Ebenfalls 2004 <!-- https://de.linkedin.com/in/milberg-judith-79010785 -->  gründete sie die Milberg Medien GmbH. Sie war auch Herausgeberin einer Zeitschrift.<ref name="about"/>
 
Im Jahr 2004 heiratete sie den deutschen Schauspieler Axel Milberg (* 1. August 1956 in Kiel). Judith Milberg hat zwei Kinder aus ihrer ersten Ehe mitgebracht, gemeinsam haben Judith und Axel einen Sohn. Die Hochzeit fand in München statt.<ref>[http://archiv.rhein-zeitung.de/on/05/01/03/magazin/t/rzo116687.html Magazin: Axel Milberg und Judith Betzler haben geheiratet, 03. Januar 2005]</ref> Kennengerlernt haben sie sich rund 12 Jahre vorher bei einem Abendessen einer gemeinsamen Freundin.<ref name="gala"/> Ebenfalls 2004 <!-- https://de.linkedin.com/in/milberg-judith-79010785 -->  gründete sie die Milberg Medien GmbH. Sie war auch Herausgeberin einer Zeitschrift.<ref name="about"/>
  
In ihrer Laufbahn hat sie immer wieder Bilder gemalt, diese aber lange Zeit nicht ausgestellt.<ref name="about"/> Nachdem sie erfolgreich als Kunstmanagerin arbeitete, begann sie 2010 in der eigenen Altbauvilla, Kunstobjekte aus alltäglichen Gebrauchsgegenständen zu machen.<ref name="gala"/> Am  12. Juni 2015 erföffnete sie eine Ausstellung ihrer Bilder.<ref>http://www.judithmilberg.de/blog/2015/05/26/judith-milberg-ausstellung</ref> 2016 stellte sie ihre Arbeiten in [[Berlin]]-Mitte aus.<ref name="bunte">[http://www.bunte.de/stars/star-news/film/maria-furtwangler-mit-dieser-freundin-teilt-sie-fast-alles-236801.html Maria Furtwängler: Mit dieser Freundin teilt sie (fast) alles | BUNTE.de, 28. Jan 2016]</ref>
+
In ihrer Laufbahn hat sie immer wieder Bilder gemalt, diese aber lange Zeit nicht ausgestellt.<ref name="about"/> Nachdem sie erfolgreich als Kunstmanagerin arbeitete, begann sie 2010 in der eigenen Altbauvilla, Kunstobjekte aus alltäglichen Gebrauchsgegenständen zu machen.<ref name="gala"/> Am  12. Juni 2015 eröffnete sie eine Ausstellung ihrer Bilder.<ref>http://www.judithmilberg.de/blog/2015/05/26/judith-milberg-ausstellung</ref> 2016 stellte sie ihre Arbeiten in [[Berlin]]-Mitte aus.<ref name="bunte">[http://www.bunte.de/stars/star-news/film/maria-furtwangler-mit-dieser-freundin-teilt-sie-fast-alles-236801.html Maria Furtwängler: Mit dieser Freundin teilt sie (fast) alles | BUNTE.de, 28. Jan 2016]</ref>
  
 
2010 moderierte sie für Arte die 4-teilige Serie "Design für jeden Tag". Seit dem 24. Mai 2010 läuft im Bayerischen Fernsehen die Sendung „Mit Milbergs im Museum“. Bis 2016 wurden 19 Folgen und ein Special gezeigt.<ref>[http://www.fernsehserien.de/mit-milbergs-im-museum Mit Milbergs im Museum bei fernsehserien.de]</ref> Von 2012 bis 2013 moderierte sie für den Pay-TV-Sender Glitz 20 Folgen<ref name="about"/> der Talkshow „Privat bei ...“<ref>[http://www.bild.de/unterhaltung/leute/axel-milberg/bild-interview-mit-tv-paar-axel-und-judith-milberg-30343422.bild.html Axel und Judith Milberg: TV-Paar im BILD-Interview - Bild.de, 11.05.2013]</ref> Mit Florian Wagner war sie Anfang Januar 2016<ref>[http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/programmkalender/ausstrahlung-551878.html Milberg & Wagner | Bayerisches Fernsehen | Fernsehen | BR.de]</ref> und März/April 2017<ref>[http://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/milberg-und-wagner/index.html wünschen. werken. wohnen.: Milberg & Wagner | BR Fernsehen | Fernsehen | BR.de]</ref> in "Milberg & Wagner - wünschen. werken. wohnen." im Bayerischen Fernsehen zu sehen. Am 5. März 2016 waren Judith und Axel Milberg zu Gast bei der Quizsendung „Paarduell XXL“ der [[ARD]] von Jörg Pilawa, in der sie gegen Frank Plasberg und seiner Frau Anne Gesthuysen angetreten sind.
 
2010 moderierte sie für Arte die 4-teilige Serie "Design für jeden Tag". Seit dem 24. Mai 2010 läuft im Bayerischen Fernsehen die Sendung „Mit Milbergs im Museum“. Bis 2016 wurden 19 Folgen und ein Special gezeigt.<ref>[http://www.fernsehserien.de/mit-milbergs-im-museum Mit Milbergs im Museum bei fernsehserien.de]</ref> Von 2012 bis 2013 moderierte sie für den Pay-TV-Sender Glitz 20 Folgen<ref name="about"/> der Talkshow „Privat bei ...“<ref>[http://www.bild.de/unterhaltung/leute/axel-milberg/bild-interview-mit-tv-paar-axel-und-judith-milberg-30343422.bild.html Axel und Judith Milberg: TV-Paar im BILD-Interview - Bild.de, 11.05.2013]</ref> Mit Florian Wagner war sie Anfang Januar 2016<ref>[http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/programmkalender/ausstrahlung-551878.html Milberg & Wagner | Bayerisches Fernsehen | Fernsehen | BR.de]</ref> und März/April 2017<ref>[http://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/milberg-und-wagner/index.html wünschen. werken. wohnen.: Milberg & Wagner | BR Fernsehen | Fernsehen | BR.de]</ref> in "Milberg & Wagner - wünschen. werken. wohnen." im Bayerischen Fernsehen zu sehen. Am 5. März 2016 waren Judith und Axel Milberg zu Gast bei der Quizsendung „Paarduell XXL“ der [[ARD]] von Jörg Pilawa, in der sie gegen Frank Plasberg und seiner Frau Anne Gesthuysen angetreten sind.
  
Imn April 2013 wurde Judith Milberg Schirmherrin im Kinderkunsthaus München, einer gemeinnützige Initiative des Kinderbuchverlages MIXTVIS.<ref>[http://www.kinderkunsthaus.de/wp-content/uploads/2013/04/kinderkunsthaus_pm_220413.pdf kinderkunsthaus - PRESSEMITTEILUNG - Judith Milberg wird Schirmherrin im Kinderkunsthaus München] (PDF)</ref> Sie war bis Mai 2015 über zwei Jahre Schirmherrin und übergab diese dann an den Schauspieler Stefan Wilkening. Für das Reisemobil-Unternehmen Niesmann+Bischoff der Hymer AG mit Sitz in Polch arbeitet sie als Designerin.<ref name="nb"/> Mit der Schauspielerin Maria Furtwängler ist sie eng befreundet.<ref name="bunte"/>
+
Im April 2013 wurde Judith Milberg Schirmherrin im Kinderkunsthaus München, einer gemeinnützige Initiative des Kinderbuchverlages MIXTVIS.<ref>[http://www.kinderkunsthaus.de/wp-content/uploads/2013/04/kinderkunsthaus_pm_220413.pdf kinderkunsthaus - PRESSEMITTEILUNG - Judith Milberg wird Schirmherrin im Kinderkunsthaus München] (PDF)</ref> Sie war bis Mai 2015 über zwei Jahre Schirmherrin und übergab diese dann an den Schauspieler Stefan Wilkening. Für das Reisemobil-Unternehmen Niesmann+Bischoff der Hymer AG mit Sitz in Polch arbeitet sie als Designerin.<ref name="nb"/> Mit der Schauspielerin Maria Furtwängler ist sie eng befreundet.<ref name="bunte"/>
  
 
== Werke ==
 
== Werke ==

Version vom 1. Juni 2017, 01:56 Uhr

Axel und Judith Milberg, 2014

Judith Milberg (früher Judith Betzler) (* 10. September[1] 1962[2] in München[3]) ist eine deutsche Kunsthistorikerin, Designerin, Künstlerin, Fernsehmoderatorin, Autorin und Unternehmerin.

Leben

Die Tochter einer Archäologin und eines Geologen wurde 1962 in München geboren.[4] Aufgewachsen ist sie mit zwei jüngeren Schwestern.[5] Im Anschluß an ihr Abitur studierte sie Kunstgeschichte, Ägyptologie und Kommunikationswissenschaften in München, was sie nach vier Jahren mit dem Magister Artium abschloss. Während des Studiums programmierte sie eine Software, um Kunstwerke digital zu archivieren und verdiente durch die Archivierung privater Kunstsammlungen Geld. Im Anschluss gründete sie damals noch unter ihrem Namen Judith Betzler das Unternehmen Kunst Management Judith Betzler.[1]

Im Jahr 2004 heiratete sie den deutschen Schauspieler Axel Milberg (* 1. August 1956 in Kiel). Judith Milberg hat zwei Kinder aus ihrer ersten Ehe mitgebracht, gemeinsam haben Judith und Axel einen Sohn. Die Hochzeit fand in München statt.[6] Kennengerlernt haben sie sich rund 12 Jahre vorher bei einem Abendessen einer gemeinsamen Freundin.[5] Ebenfalls 2004 gründete sie die Milberg Medien GmbH. Sie war auch Herausgeberin einer Zeitschrift.[1]

In ihrer Laufbahn hat sie immer wieder Bilder gemalt, diese aber lange Zeit nicht ausgestellt.[1] Nachdem sie erfolgreich als Kunstmanagerin arbeitete, begann sie 2010 in der eigenen Altbauvilla, Kunstobjekte aus alltäglichen Gebrauchsgegenständen zu machen.[5] Am 12. Juni 2015 eröffnete sie eine Ausstellung ihrer Bilder.[7] 2016 stellte sie ihre Arbeiten in Berlin-Mitte aus.[8]

2010 moderierte sie für Arte die 4-teilige Serie "Design für jeden Tag". Seit dem 24. Mai 2010 läuft im Bayerischen Fernsehen die Sendung „Mit Milbergs im Museum“. Bis 2016 wurden 19 Folgen und ein Special gezeigt.[9] Von 2012 bis 2013 moderierte sie für den Pay-TV-Sender Glitz 20 Folgen[1] der Talkshow „Privat bei ...“[10] Mit Florian Wagner war sie Anfang Januar 2016[11] und März/April 2017[12] in "Milberg & Wagner - wünschen. werken. wohnen." im Bayerischen Fernsehen zu sehen. Am 5. März 2016 waren Judith und Axel Milberg zu Gast bei der Quizsendung „Paarduell XXL“ der ARD von Jörg Pilawa, in der sie gegen Frank Plasberg und seiner Frau Anne Gesthuysen angetreten sind.

Im April 2013 wurde Judith Milberg Schirmherrin im Kinderkunsthaus München, einer gemeinnützige Initiative des Kinderbuchverlages MIXTVIS.[13] Sie war bis Mai 2015 über zwei Jahre Schirmherrin und übergab diese dann an den Schauspieler Stefan Wilkening. Für das Reisemobil-Unternehmen Niesmann+Bischoff der Hymer AG mit Sitz in Polch arbeitet sie als Designerin.[4] Mit der Schauspielerin Maria Furtwängler ist sie eng befreundet.[8]

Werke

  • 2007: Mein Design : Lustobjekte aus Alltagsdingen, 171 Seiten, Callwey Verlag, München, ISBN 978-3-7667-1711-5

Filmografie

  • 2009: Die Johannes B. Kerner Show
  • 2010: Design für jeden Tag
  • 2010: Kölner Treff
  • 2010-2015: Mit Milbergs im Museum
  • 2012: Klein gegen Groß - Das unglaubliche Duell
  • 2012-2013: Privat bei ...
  • 2013: Dalli Dalli - XXL - Ausgabe
  • 2016-2017: Milberg & Wagner - wünschen. werken. wohnen.
  • 2016: Paarduell XXL
  • 2017: Ringlstetter - Episode #1.12
  • 2017: Frag doch mal die Maus

Weblinks

Quellen