Willkommen in der InkluPedia

Es geht mir gut

Aus InkluPedia
Version vom 18. Februar 2014, 23:05 Uhr von InkluPedia.de - InkJet (Diskussion | Beiträge) (Änderung 6593 von InkluPedia.de - InkJet (Diskussion) rückgängig gemacht. selbstrevert, kopierfehler)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Es geht mir gut ist ein Lied von Marius Müller-Westernhagen. Es ist seine 32. Single, sie wurde am 8. August 1994 durch Warner Music als erste Single aus seinem Album Affentheater ausgekoppelt. Das Lied erreichte Platz 20 der deutschen Charts, in denen es 16 Wochen blieb.[1] Es geht mir gut zählt zu den Klassikern Westernhagens, die oft live gespielt werden.[2] Er erschien auf diversen Kompilationen wie Bravo Hits und auf Livealben.

Inhaltsverzeichnis

Hintergrund

Es handelt sich um einen Uptempo-Pop-Rocksong, der von einer Rock-n'-Roll-Gitarre dominiert und von Keyboards begleitet wird. Text und Musik stammen von Westernhagen selbst, der den Song gemeinsam mit Pete Wingfeld produzierte. Im Songtext wird mit ironischem Unterton geschildert, dass es einer Person gut ginge, oft kommt aber eher Orientierungslosigkeit zum Ausdruck ("Keine Ahnung, keine Meinung, kein Konzept, keine Lust um aufzustehn"). Zudem wird Bezug auf damals aktuelle Enthüllungen genommen, dass Michael Jackson "mit kleinen Jungs ins Bett" ginge.[3] Westernhagen wurde wegen der Textzeile nicht verklagt, und sie wurde auch so im Radio gespielt. Das Cover, das Westernhagen mit dunkler Sonnenbrille und Mütze zeigt, stammt von Dieter Eikelpoth.

Titelliste der Single

  1. Es geht mir gut (Single Version) - 3:53
  2. Es geht mir gut (Full Length Version) - 4:47
  3. Es geht mir gut (Alternate Mix) - 4:48

Weblinks

Quellen