Willkommen in der InkluPedia

Church (Album)

Aus InkluPedia
Version vom 15. November 2020, 09:02 Uhr von InkluPedia.de - Frank Küster (Diskussion | Beiträge) (tag 2570)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Church
Studioalbum von Galantis
Genre(s) Dance[1]

Veröffentlichung

7. Februar 2020

Label Big Beat, Atlantic
Format(e) CD, LP, Download
Anzahl der Titel 14 (Digital) / 16 (CD)[2]

Produzent(en)

Christian Karlsson, Linus Eklöw

Chronologie
The Aviary
(2017)
Church
Singleauskopplungen
31. Januar 2019 Bones
15. Mai 2019 I Found U
14. Juni 2019 We Can Get High
27. September 2019 Holy Water
29. Oktober 2019 Faith
22. Oktober 2020 Fuck Tomorrow Now

Church ist das dritte Studioalbum des schwedischen Musikprojektes Galantis von Christian Karlsson (alias Bloodshy, ein Drittel von Miike Snow) und Linus Eklöw (alias Style of Eye). Das Dance-Album wurde am 7. Februar 2020 über Big Beat Records und Atlantic veröffentlicht und von Karlsson und Eklöw selber produziert. An einzelnen Titeln waren jeweils Dolly Parton, Mr. Probz (Dennis Princewell Stehr), Dotan, Hook N Sling, John Newman, Steve James, Passion Pit, Bali Bandits, Flyckt, Yellow Claw und OneRepublic beteiligt. Die 16-Titel-Version enthält zwei Remixe von Bali Bandits und Steff Da Campo.[3] Das Album erreichte Platz 4 der US Top Dance/Electronic Albums Charts (Billboard).[4]

Albumtitel

„Es ist uns wichtig, dass eine Bedeutung hinter unserer Musik steht. Church bezieht sich nicht zwangsläufig auf ein Gebäude oder eine bestimmte Religion, sondern auf Menschen, die eine gemeinsame Idee verbindet. Sei es, dass man sich für Frieden, Veränderung oder dafür einsetzt, sich gegenseitig aufzurichten – das ist unser Glaube und unsere Kirche.“
Galantis FAZEmag [5]

Titelliste

  1. Steel - 4:24
  2. Faith (Featuring Dolly Parton, Mr. Probz) - 3:06
  3. Unless It Hurts - 2:57
  4. Never Felt A Love Like This (Featuring Dotan, Hook N Sling) - 3:35
  5. Holy Water - 2:57
  6. Hurricane (Featuring John Newman) - 3:22
  7. Stella - 3:32
  8. Bonfire (Featuring Steve James) - 3:14
  9. I Found You (Featuring Passion Pit) - 3:27
  10. F**k Tomorrow Now - 3:45
  11. Miracle (Featuring Bali Bandits) - 2:37
  12. Feel Something (Featuring Flyckt) - 2:36
  13. We Can Get High (Featuring Yellow Claw) - 2:37
  14. Bones (Featuring OneRepublic) - 3:29
Bonus Tracks
  1. San Francisco (Bali Bandits Extended Mix) - 4:51
  2. Holy Water (Steff Da Campo Remix) - 3:12

Weblinks

Quellen