Willkommen in der InkluPedia

Carnivore (Body-Count-Album)

Aus InkluPedia
Version vom 11. Juli 2020, 12:38 Uhr von InkluPedia.de - Frank Küster (Diskussion | Beiträge) (tag 2444)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Carnivore
Studioalbum von Body Count
Genre(s) Metal

Veröffentlichung

6. März 2020

Label Century Media
Format(e) CD, LP, Download
Anzahl der Titel 10 / 11 / 23 (2CD)[1]
Laufzeit 35:51 (10)[2]

Besetzung

  • Gesang: Ice-T
  • Leadgitarre: Ernie C
  • Rhythmusgitarre: Juan of the Dead
  • Bass: Vincent Price
  • Schlagzeug: Will "Ill Will" Dorsey, Jr.
  • Backgroundgesang: Sean E Sean
  • Backgroundgesang: Little Ice

Produzent(en)

Body Count, Will Putney[3]

Chronologie
Bloodlust
(2017)
Carnivore
Singleauskopplungen
13. Dezember 2019 Carnivore
21. Februar 2020 Bum-Rush

Carnivore ist das siebte Studioalbum der US-amerikanischen Metal-Band Body Count. Es wurde am 6. März 2020 im 30. Jubiläumsjahr der Band[4] über Century Media veröffentlicht. Vorab wurden zwei Singles veröffentlicht. Produziert wurde das Album von der Band mit Will Putney. Der Titel "Ace Of Spades" ist ein Cover des Titels der britischen Band Motörhead aus dem gleichnamigen Album von 1980. Das Limited Deluxe 2 CD Set von "Carnivore" enthält auf der ersten CD 13 Titel und auf der zweiten CD 10 Titel als Instrumentalversion.[1]

Charts

Das Album konnte sich in mehreren europäischen Charts platzieren. Dabei erreichte es in Deutschland Platz 5, in Österreich Platz 8 und in der Schweiz Platz 10.[5] Im Heimatland USA konnte es sich unter anderem in den Hard Rock Album Charts (Billboard) auf Platz 24 platzieren.[6]

Titelliste

  1. Carnivore - 3:12
  2. Point The Finger [Featuring Riley Gale] - 2:38
  3. Bum-Rush - 3:23
  4. Ace Of Spades - 3:00
  5. Another Level [Featuring Jamey Jasta] - 4:12
  6. Colors 2020 - 4:25
  7. No Remorse - 3:13
  8. When I'm Gone [Featuring Amy Lee] - 4:35
  9. Thee Critical Beatdown - 3:12
  10. The Hate Is Real - 4:01
  11. 6 In Tha Morning - 2020 [Bonus Track] (Unreleased Demo) - 3:31
  12. No Live Matters (Live In Australia 2017) [Bonus Track] - 4:57
  13. Black Hoodie (Live In Australia 2017) [Bonus Track] - 3:27

Weblinks

Quellen