Willkommen in der InkluPedia

Apache Superset: Unterschied zwischen den Versionen

Aus InkluPedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(tag 2641)
 
(+)
Zeile 7: Zeile 7:
 
  | Hersteller            =
 
  | Hersteller            =
 
  | Erscheinungsjahr      = 2015
 
  | Erscheinungsjahr      = 2015
  | AktuelleVersion                  = 1.0.0
+
  | AktuelleVersion                  = 1.0.1
  | AktuelleVersionFreigabeDatum      = 21. Januar 2021 2019<ref>[https://github.com/apache/superset/releases Releases · apache/superset · GitHub]</ref>
+
  | AktuelleVersionFreigabeDatum      = 6. Februar 2021<ref>[https://github.com/apache/superset/releases Releases · apache/superset · GitHub]</ref>
 
  | AktuelleVorabVersion              =
 
  | AktuelleVorabVersion              =
 
  | AktuelleVorabVersionFreigabeDatum =
 
  | AktuelleVorabVersionFreigabeDatum =
Zeile 21: Zeile 21:
  
 
== Geschichte ==
 
== Geschichte ==
Superset geht auf ein 2015 von Airbnb gestartetes Data-Science- und BI-Projekt zurück. Damit können Daten aus unterschiedlichen Quellen und Datenbanken einfach untersucht und zur Analyse grafisch aufbereitet werden. 2017 wurde Superset in den Inkubator der Apache Software Foundation aufgenommen. Bereits in der Entwicklungsphase wurde Superset von unterschiedlicher Branchen eingesetzt, neben Airbnb darunter auch American Express, Dropbox, [[Lyft]], Netflix, [[Twitter]] und Udemy. Am 21. Januar 2021 gab die Apache Software Foundation Superset als Top-Level-Projekt bekannt und veröffentlichte die Version 1.0.<ref>[https://blogs.apache.org/foundation/entry/the-apache-software-foundation-announces70 The Apache Software Foundation Announces Apache® Superset™ as a Top-Level Project : The Apache Software Foundation Blog, 21 January 2021]</ref><ref>[https://www.heise.de/news/Datenanalyse-Apache-Superset-1-0-hat-die-Reife-zum-Top-Level-Projekt-erreicht-5032895.html Datenanalyse: Apache Superset 1.0 hat die Reife zum Top-Level-Projekt erreicht | heise online, 22.01.2021]</ref>
+
Superset geht auf ein 2015 von Airbnb gestartetes Data-Science- und BI-Projekt zurück. Damit können Daten aus unterschiedlichen Quellen und Datenbanken einfach untersucht und zur Analyse grafisch aufbereitet werden. 2017 wurde Superset in den Inkubator der Apache Software Foundation aufgenommen. Bereits in der Entwicklungsphase wurde Superset von unterschiedlicher Branchen eingesetzt, neben Airbnb darunter auch American Express, Dropbox, [[Lyft]], [[Netflix]], [[Twitter]] und Udemy. Am 21. Januar 2021 gab die Apache Software Foundation Superset als Top-Level-Projekt bekannt und veröffentlichte die Version 1.0.<ref>[https://blogs.apache.org/foundation/entry/the-apache-software-foundation-announces70 The Apache Software Foundation Announces Apache® Superset™ as a Top-Level Project : The Apache Software Foundation Blog, 21 January 2021]</ref><ref>[https://www.heise.de/news/Datenanalyse-Apache-Superset-1-0-hat-die-Reife-zum-Top-Level-Projekt-erreicht-5032895.html Datenanalyse: Apache Superset 1.0 hat die Reife zum Top-Level-Projekt erreicht | heise online, 22.01.2021]</ref>
  
 
Apache Superset benötigt für den Zugriff auf Datenbanken einen in Python geschrieben Treiber. Superset unterstützt in Version 1.0 die folgenden Datenbanken: Amazon Athena, Amazon Redshift, Apache Drill, Apache Druid, Apache Hive, Apache Impala, Apache Kylin, Apache Pinot, Apache Spark SQL, Azure MS SQL, Big Query, ClickHouse, CockroachDB, Dremio, Elasticsearch, [[Exasol]], Google Sheets, IBM Db2, MySQL, Oracle, PostgreSQL, Presto, SAP Hana, Snowflake, SQLite, SQL Server, Teradata, Vertica<ref>[https://superset.apache.org/docs/databases/installing-database-drivers Documentation - Install Database Drivers | Superset] (abgerufen am 23. Januar 2021)</ref>
 
Apache Superset benötigt für den Zugriff auf Datenbanken einen in Python geschrieben Treiber. Superset unterstützt in Version 1.0 die folgenden Datenbanken: Amazon Athena, Amazon Redshift, Apache Drill, Apache Druid, Apache Hive, Apache Impala, Apache Kylin, Apache Pinot, Apache Spark SQL, Azure MS SQL, Big Query, ClickHouse, CockroachDB, Dremio, Elasticsearch, [[Exasol]], Google Sheets, IBM Db2, MySQL, Oracle, PostgreSQL, Presto, SAP Hana, Snowflake, SQLite, SQL Server, Teradata, Vertica<ref>[https://superset.apache.org/docs/databases/installing-database-drivers Documentation - Install Database Drivers | Superset] (abgerufen am 23. Januar 2021)</ref>
 +
 +
== Versionen (Auswahl) ==
 +
{| class="wikitable"
 +
|- class="hintergrundfarbe5"
 +
! Version || Datum
 +
|-
 +
| 1.0.0 || 21. Januar 2021
 +
|-
 +
| 1.0.1 || 6. Februar 2021
 +
|}
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==

Version vom 5. März 2021, 05:32 Uhr

Apache Superset
Name Apache Superset
Maintainer Apache Software Foundation
Erscheinungsjahr 2015
Aktuelle Version 1.0.1
(6. Februar 2021[1])
Kategorie Datenanalyse
Lizenz Apache-Lizenz 2.0[2]
Website superset.apache.org

Apache Superset ist eine Open-Source-Software der Apache Software Foundation zur Datenanalyse. Superset unterstützt eine Vielzahl von Datenbanken und Services wie NewRelic, StatsD und DataDog.[3]

Geschichte

Superset geht auf ein 2015 von Airbnb gestartetes Data-Science- und BI-Projekt zurück. Damit können Daten aus unterschiedlichen Quellen und Datenbanken einfach untersucht und zur Analyse grafisch aufbereitet werden. 2017 wurde Superset in den Inkubator der Apache Software Foundation aufgenommen. Bereits in der Entwicklungsphase wurde Superset von unterschiedlicher Branchen eingesetzt, neben Airbnb darunter auch American Express, Dropbox, Lyft, Netflix, Twitter und Udemy. Am 21. Januar 2021 gab die Apache Software Foundation Superset als Top-Level-Projekt bekannt und veröffentlichte die Version 1.0.[4][5]

Apache Superset benötigt für den Zugriff auf Datenbanken einen in Python geschrieben Treiber. Superset unterstützt in Version 1.0 die folgenden Datenbanken: Amazon Athena, Amazon Redshift, Apache Drill, Apache Druid, Apache Hive, Apache Impala, Apache Kylin, Apache Pinot, Apache Spark SQL, Azure MS SQL, Big Query, ClickHouse, CockroachDB, Dremio, Elasticsearch, Exasol, Google Sheets, IBM Db2, MySQL, Oracle, PostgreSQL, Presto, SAP Hana, Snowflake, SQLite, SQL Server, Teradata, Vertica[6]

Versionen (Auswahl)

Version Datum
1.0.0 21. Januar 2021
1.0.1 6. Februar 2021

Weblinks

Quellen